„Mögen hätt' ich schon wollen, … Erinnerungen an den KREUZER BLIFT 

Der Raubritter mit dem Plastikarm

Raubritter-Nachwuchs auf Beutezug im Legoland (Günzburg)

Raubritter-Nachwuchs auf Beutezug im Legoland (Günzburg)

Erstmals nachgewiesen wurde der Begriff „Raubritter” nach derzeitigem Kenntnisstand ausgerechnet in einem anonym erschienenen Ritterroman aus dem Jahr 1799 mit dem bezeichnenden Titel Der Raubritter mit dem Stahlarme, oder der Sternenkranz. Eine Geistergeschichte (Quelle).

Stichwörter: Günzburg, Kinder

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK