Wachposten Spaßbremse 

Das Ende meines Tellerrands

Die im englischen Original mit „Dashboard” bezeichnete Verwaltungs-Schnittstelle der hervorragenden Blog-Software WordPress, die auch ich benutze, bekam bei der deutschen Lokalisierung den merkwürdigen Namen „Tellerrand”. Verstanden und gemocht habe ich dies nie, da am Tellerrand die eher weniger attraktiven Dinge landen (wie z. B. Fischgräten und Kirschkerne) und man – im sprichwörtlichen Sinne – nicht nur als Blogger gerne über denselben hinausschaut.

Alt: Lexikalikers Tellerrand

Trotz heftigen Nachdenkens konnte ich keinen besseren Begriff finden – bis kürzlich mein kreativer Kollege D. mit der rettenden Lösung kam: Arbeitsplatte! Damit hatte er bei mir einen Volltreffer gelandet, und der schnelle Eingriff in die deutsche Sprachdatei mit Poedit folgte umgehend.

Neu: Lexikalikers Arbeitsplatte

Na also! Das sieht bestens aus und hat zudem eine ganz andere Konnotation, werden doch auf der Arbeitsplatte appetitliche Dinge zubereitet und andere interessante Dinge angestellt. – Später fiel mir dann noch Amboss ein, doch das böte sich wohl eher für eine Textschmiede an oder für ein Weblog, in dem es insgesamt gröber zur Sache geht.

Nachtrag vom 28.12.08: Eine weitere Alternative:

Noch neuer: Lexikalikers Maschinenraum

Oder in Kombination mit dem hervorragenden Plugin „Lighter Admin Menu”:

Noch neuer: Lexikalikers Maschinenraum

Stichwörter: Maschinenraum

2 Kommentare zu „Das Ende meines Tellerrands”

  1. zonebattler

    Ist ein „Dashboard” nicht eigentlich ein Armaturenbrett? Könnte man ja auch mit „Cockpit” eindeutschen… ;-)

  2. Lexikaliker

    Letzteres wäre natürlich die Eindeutschung schlechthin – oder sollte man dazu vielleicht besser „Verdenglischung” sagen? ;-) „Armaturenbrett” ist zweifellos die korrekte Übersetzung, aber für den Normal-Blogger sicher etwas sperrig. Für mich dann lieber die „Mischbatterie” :-)

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK