Verschlossen Spitzfindigkeiten 

Gummi für Gäste

Gummi für Gäste

(zum Vergrößern anklicken)

Zum Wochenende gibt’s ein Mitmachangebot! Der 500. Kommentar in diesem Weblog steht ins Haus, doch einige wenige fehlen noch bis dahin. Wer in der nächsten Zeit einen inhaltsreichen Kommentar nebst einer funktionierenden E-Mail-Adresse hinterlässt und mit diesem die 500 vollmacht, bekommt den oben gezeigten und bis jetzt offiziell nur in Japan erhältlichen Radierer SEED KESUGOMU EP-MJ-K inklusive weltweitem Versand. – Mehr zu diesem ungewöhnlichen Stück gibt es hier.

Stichwörter: Radierer, SEED

3 Kommentare zu „Gummi für Gäste”

  1. shuriko

    Tolle Aufnahme! Arbeitslos wirst du nie! Tolle Kombination aus poröser Gummimatte und mörchenfarbigem Gummi.

  2. Lexikaliker

    497, 498, 499, 500 – der Radierer gehört Dir! :-)

    Danke für Deine netten Worte. Leider hat das Foto einen Rotstich, doch es ist mir nicht gelungen, den ohne Verluste herauszubekommen. – Bei dem Hintergrund-Material handelt es sich übrigens nicht um Gummi (auch wenn es tatsächlich so aussieht), sondern um einen ungewöhnlichen Karton mit der ebensolchen Bezeichnung „Moonrock”.

  3. shuriko

    Ah! Wie toll!!! ;-)

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK