Pentel 1968 STAEDTLER WOPEX 2B 

Palimpsest

Online seit über einem Jahr, doch für mich eine Neuentdeckung: Das äußerst interessante Weblog „Palimpsest – On Writing Instruments” der Schriftstellerin und Historikerin Lito Apostolakou aus England. Ihre Themen sind so vielfältig wie spannend: Anton Tschechow und der zensierende Rotstift, die Umbenennung des „Mikado” nach „Mirado”, ein Bleistift mit versteckter Landkarte für Kriegsgefangene, der gelbe Lack des Koh-I-Noor und mehr – eine lebendige und bereichernde Mischung! Gefunden habe ich das Blog übrigens bei der Suche nach Informationen über die im Jahr 1885 durch den Franzosen Jean-Pierre Alibert entdeckten und von Johann Faber erworbenen Graphitmine im Berg Batugol bei Irkutsk im Süden Sibiriens.

Sehr sympathisch sind auch die Worte von Charles Dickens, die das Weblog zieren:

There is something very comfortable in having plenty of stationery.

Recht hatte er!

Stichwörter: Empfehlungen

8 Kommentare zu „Palimpsest”

  1. Palimpsest

    Thank you kindly for your comments. Here’s to pens and pencils (and Dickens!)…

  2. Lexikaliker

    Thank you for your kind words – it is a pleasure to have you here!

  3. Matthias Meckel

    Das Blog ist wirklich toll. Vielen Dank fuer den Link.

  4. Lexikaliker

    Danke für die Rückmeldung – es freut mich, dass Dir das Blog auch gefällt!

  5. Matthias Meckel

    Das Palimpsest Blog hat uebrigens meinen Vorsatz verstaerkt dieses Jahr zum Bleistiftmuseum zu fahren.

  6. Lexikaliker

    Meinst Du das Cumberland Pencil Museum in Keswick? Da würde ich auch mal gerne hin!

    Am Rande: Ich habe hier mal ein bisschen ausgekehrt, wobei die Löschungen auf meine Kappe gehen und die Bearbeitungen nach Rücksprache geschahen.

  7. Der Manschettenknopf

    Skandal!
    Zensur!

  8. Lexikaliker

    Das ist weder das eine noch das andere, sondern Qualitätssicherung.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK