Sparmaßnahme Schlau sparen 

Auf Kommando

Heute möchte ich kurz auf einen nahezu unbekannten Sachverhalt der Zeichensetzung eingehen, und da ein Bild mehr sagt als tausend Worte, schrecke ich nicht davor zurück, dazu auch meine sehr überschaubaren künstlerischen Fähigkeiten zur Disposition zu stellen.

Auf Kommando

Nicht immer sind die Dinger so gefügig wie das hier gezeigte Exemplar, und so verwundert es sicher kaum, dass man sie zuweilen am falschen Platz antrifft oder gar gänzlich vermisst.

Stichwörter: Zeichen

7 Kommentare zu „Auf Kommando”

  1. Connie

    ich weiß nicht, aber ich sehe die Grafiken nie in diesen Beiträgen und wenn ich auf „Fehlende Grafike suchen” in der Webdeveloper-Extension klicke, wird mir angezeigt:

    www.stdk.de/lexikaliker.....mmando.jpg

    und diesen Link / diese Grafik gibt es nicht (oder ist nicht lesbar etc. oder was auch immer)

    ist mir schon mal aufgefallen…

    Gruss, Connie

  2. zonebattler

    Kann ich nicht nachvollziehen: Bei mir werden die Bilder dieses Blogs stets einwandfrei gezogen und gezeigt. Auch das genannte Link zeigt fehlerfrei auf die Grafik, der Fehler liegt also auf Deiner Seite (oder in Deiner Firewall)?!

  3. viola

    :)

  4. Lexikaliker

    Connie, zonebattler und viola, danke für Eure Kommentare.

    Connie: Um zu verhindern, dass mir jemand Bilder aus diesem Weblog per sog. „Hotlinking” mopst, habe ich die .htaccess der Domain, auf der die Bilder liegen, entsprechend angepasst. Nun ist es wohl so, dass die Bilder in den vom Google Reader angezeigten Seiten ebenfalls als „heiß verlinkt” interpretiert werden, so dass ich google.com/reader/view von der Sperre ausgenommen habe, das Problem damit jedoch nur halb lösen konnte. Ich habe nun auch noch google.de/reader/view hinzugenommen und hoffe, dass die Probleme beim Zugriff über diesen Weg nun gelöst sind. (Die Bilder in älteren Beiträgen wurden allerdings schon vorher korrekt angezeigt, da diese vermutlich aus dem Google-Cache kamen.) Zu allem Überfluss spielt hier noch ein weiteres und zum Glück nur sehr selten auftretendes Problem hinein, nämlich eines beim Zugriff auf die Domain mit den Bildern; ich habe den Provider bereits informiert. – Wer über einen anderen Online-Newsreader kommt und ebenfalls keine Bilder sieht, möge sich bitte melden.

    zonebattler: Soweit ich weiß, nutzt Du die Feedreader-Funktion des Opera. Im Gegensatz zur einem Online-Reader bindet einen dies zwar an den lokalen PC, hat aber – wie der Besuch mit jedem anderen Browser – den unschätzbaren Vorteil, dass der Leser immer alle Bilder sieht und obendrein in den vollen Genuss des sorgfältig handgeschnitzten und -polierten Layouts sowie der zahlreichen Zusatzangebote kommt ;-)

    viola: Freut mich :-)

  5. Lexikaliker

    Noch ein kleiner Nachtrag zu dem Problem, dass die großen Bilder (erreichbar über den Klick auf die kleinen) nicht gefunden oder angezeigt werden konnten. Ich habe alle Statistiken, die mir im Zusammenhang mit meinem Webspace zur Verfügung stehen, durchgeschaut, aber keinen Eintrag gefunden, der mit dem genannten Bild im Zusammenhang steht.

  6. Connie

    ich sehe jetzt alle Bilder! Juhu!

  7. Lexikaliker

    Das freut mich – danke für die Rückmeldung!

    Die Nutzer des Dienstes Bloglines sollten nun auch alle Bilder sehen.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK