Blick nach China Wiedergeburt eines Klassikers 

Große Buchstaben

Große Buchstaben

Ich mag große Buchstaben. Diese alten Exemplare an der Autobahn-Raststätte Eisenach haben es mir besonders angetan: Die Typografie, der Kontrast zum Gebäude, die schräge Anbringung – für mich eine ansprechende Leuchtschrift, zu deren Reiz auch der selten gewordene Begriff „Rasthaus” beiträgt.

23 Kommentare zu „Große Buchstaben”

  1. zonebattler

    Wer ein Rasthaus aufsucht, ist möglicherweise auf dem Weg in die Sommerfrische zu seinem Fremdenzimmer…

  2. Lexikaliker

    Wer weiß – vielleicht hatte dieser Teil der Raststätte, die einst an der innerdeutschen Grenze lag, ursprünglich eine ähnliche, d. h. beherbergende Funktion (leider hatte ich nicht die Muße, mich vor Ort zu erkundigen).

  3. zonebattler

    Ich wollte doch nur dem einen »selten gewordenen Begriff« zwei weitere an die Seite stellen, wehmütigerweise…

  4. Lexikaliker

    Ach so! Stimmt, diese beiden Worte gehören auch zu den vielen verschwindenden, wenn nicht sogar bereits verschwundenen …

  5. AndreasP

    Und gepflegte Biere gibt’s auch kaum mehr.

    commons.wikimedia.org/w.....d_2005.jpg

  6. Lexikaliker

    Stimmt! Eine weitere aussterbende und sehr schöne Formulierung, die außerdem gut zu den anderen hier genannten passt.

  7. Catzia

    Hi Lexikaler,

    ich habe mein Versprechen eingelöst, wenn du Lust hast, einfach mal auf meinem Blog vorbeischauen :-))

    Ja, ja, die schönen deutschen Werbeschilder *seufz*, heute muß ja alles denglish sein, damit es vermeintlich „jung-dynamisch” rüberkommt…aber erfahrungsgemäß kehrt sich da schnell mal wieder was um, wenn es übertrieben wird, schaun mer mal :-))

  8. Lexikaliker

    Hi Catzia, danke für Deinen Beitrag zu und mit den Bleistiften! – Eine kleine Anmerkung: Es heißt „Lexikaliker” ;-)

    Beim Verschwinden der Neon-Schriften spielen sicher auch die (durchaus betrachtenswerten) Kosten für Herstellung und Betrieb eine Rolle, doch wie in anderen Bereichen zeigt sich hier, dass man mit den Kosten auch so manch anderes wegspart.

  9. Catzia

    Sorry, sorry, habe alles korrigiert :-)

  10. Lexikaliker

    Danke! :-)

  11. Lexikaliker

    Ein Motel irgendwo an der A3 im Norden Bayerns:

    Große Buchstaben

    Und ein Hotel am Hauptbahnhof Passau:

    Große Buchstaben

  12. Lexikaliker

    Die ersten zwei Buchstaben des Restaurants „Roter Hahn” in Rüsselsheim:

    Große Buchstaben

    Das R ist 64 Zentimeter hoch. – Die gelben Kugeln, die den Schriftzug einfassen, finde ich reiz­voll.

    Ge-tintii-t:

    Große Buchstaben

  13. Lexikaliker

    Das etwa 1,50 Meter hohe und beleuchtete K des Hotel-Restarants Kuralpe Kreuzhof in Lautertal (Odenwald):

    Große Buchstaben

    (Den Teil des kleinen r rechts daneben habe ich weggephotoshoppt.)

  14. Lexikaliker

    Ein leicht verändertes A aus der Futura Black (Paul Renner, 1936) in Rüsselsheim, etwa 1,60 m hoch:

    Große Buchstaben

  15. Matthias

    Schöne Buchstaben, besonder Motel / Hotel / Re!
    Oh, der Futura-link geht nicht (vielleicht fehlt das http am Anfang).

  16. Lexikaliker

    Das freut mich! – Danke für den Hinweis; der Link ist repariert.

  17. Lexikaliker

    In der Kölner Innenstadt:

    Käse in Köln

  18. Drainspotter

    Es geht noch größer, deutlich größer, ich hoffe, mit der Verlinkung der Bilder funktioniert das (ansonsten bitte reparieren):

    www.manholecovers.de/bi.....R_8556.jpg
    www.manholecovers.de/bi.....R_8557.jpg
    www.manholecovers.de/bi.....R_8558.jpg
    www.manholecovers.de/bi.....R_8559.jpg
    www.manholecovers.de/bi.....R_8560.jpg
    www.manholecovers.de/bi.....R_8561.jpg
    www.manholecovers.de/bi.....R_8575.jpg

    Das sind die demontierten Buchstaben (UdSSR) vom »Sowjetischen Pavillon« auf der Leipziger Messe. Ein Bild des Pavillons mit den über dem Eingangsbereich montierten Buchstaben ist hier zu finden.
    Wenn man mal unterstellt, daß die Bodenplatten ein fünfziger Rastermaß haben, ergäbe sich eine Buchstabenhöhe von etwa sechs Metern.

  19. Lexikaliker

    Das sind ja Apparate – klasse! Die hätte ich zu gerne aus nächster Nähe gesehen.

    Bis auf einen funktionieren die Links; lediglich UdSSR_8558.jpg kann nicht gefunden werden.

  20. Drainspotter

    Das habe ich repariert. Was leider nicht funktioniert hat, ist die Bilder hier einzubinden. Ich dachte ja, daß die gleich hier erscheinen, wenn ich die mit einem … -Tag versehe. Aber das war auch nur geraten, und mangels Vorschaufunktion konnte ich das nicht überprüfen.

    Die Buchstaben liegen möglicherweise noch da, wenn Du das nächste mal in Leipzig bist, könne wir ja mal hinpilgern.

  21. Lexikaliker

    Danke! Jetzt funktioniert’s. (Einbinden kann man sie ganz einfach per <img src="… />.)

    Ich weiß zwar nicht, wann ich wieder in Leipzig bin, aber unser Besuch bei den Buchstaben ist notiert!

  22. Lexikaliker

    Rüsselsheim, Johann-Sebastian-Bach-Straße 7A:

    Große Buchstaben

  23. Lexikaliker

    Berlin, KaDeWe:

    Große Buchstaben

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK