A. W. Faber-Castell 1958 Bleistift mit Biss 

Grusel und Krümel

Grusel und Krümel

Hatte ich bisher keinen Appetit auf Halloween, so hat es mein Lieblingsbäcker geschafft, mir das Spektakel schmackhaft zu machen. Gespenstisch gut, diese Quarkgeister!

2 Kommentare zu „Grusel und Krümel”

  1. Matthias

    Hmm.. lecker. Ich bin zwar kein begeisterter Halloween Anhaenger, bei einem Quarkteig Geist wuerde ich allerdings nicht Nein sagen.

  2. Lexikaliker

    Tja, auch ich bin kein Freund dieses importierten Brauchs, der in meinem Umfeld zuweilen Sachbeschädigung zur Folge hat, doch wenn es um die Kinder geht, bin ich zumindest hinter den Kulissen gerne mit von der Partie. Entstanden ist dabei übrigens auch der invertierte Halloween-Kürbis:

    Der invertierte Halloween-Kürbis

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK