Altes Holz Toller Tiegel 

Wackelnder Wacker

Ein Naturdenkmal im Süden des Bayerischen Waldes nahe Solla am Wanderweg Nr. 84: Der Wackelstein.

Wackelnder Wacker

Der Wackelstein von Nordosten, …

Obwohl etwa vier Meter breit und über 50 Tonnen schwer, lässt er sich mit ein paar kräf­tigen Armen zum leichten Schaukeln bringen.

Wackelnder Wacker

… auf der Landkarte …
(© Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern 2006)

Eine beeindruckende Erscheinung in märchenhafter Umgebung!

Wackelnder Wacker

… und von Nordwesten

Stichwörter: HDR

2 Kommentare zu „Wackelnder Wacker”

  1. Sascha

    Gefällt mir als Waldmensch sehr gut. :-)

  2. Lexikaliker

    Das freut mich! Ganz in der Nähe des Wackelsteins gab es übrigens noch das „Steinerne Kirchlein”, ein durch die Natur aufgetürmter, begehbarer Haufen großer Steine – ich vermute, daran hättest Du ebenfalls Gefallen gefunden ;-)

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK