100 Jahre Schwan-Bleistift-Fabrik Von A.C. bis Zinco 

Birth of a Pencil

Ein nettes Poster für Kinder zur Bleistift-Herstellung von STAEDTLER UK: „Birth of a pencil”.

Stichwörter: Kinder, STAEDTLER

3 Kommentare zu „Birth of a Pencil”

  1. Matthias

    Interessant, dass der Ton laut Poster aus Cornwall kommt. Der Videobeitrag zur Schließung des Tonwerks von Klingenberg gab mir den Eindruck als ob der Ton für viele Fabrikanten von weiter her kommen würde.

  2. Koralatov

    What a fantastic poster! I hadn’t realised quite how far flung all the ingredients needed to make a pencil were. It’s a shame that they don’t offer it for sale — it would look great on the wall of my office.

  3. Lexikaliker

    Matthias: Das ist wirklich interessant – ich wusste gar nicht, dass es dort ein solche großes Vorkommen gibt. Klingenberg hat viele beliefert, und soweit ich weiß, ging auch ein beträchtlicher Teil nach Japan (ob jedoch für Bleistifte oder die technische Nutzung, kann ich nicht sagen).

    Koralatov: It’s indeed amazing how far the raw materials are travelling and how much effort is spent to process them. – I wouldn’t be surprised if they had a high-resultion version for printing (or even printed ones for internal use); I would ask them.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK