Konstruktives Handreichung 

Kunst und Karton

Grandios: Die Verpackung des dicken blauen Farbstifts 2671 aus der „Faber 6″-Serie von A.W. Faber.

Kunst und Karton

Kunst und Karton

Kunst und Karton

Kunst und Karton

Kunst und Karton

Kunst und Karton

Kunst und Karton

Kunst und Karton

Kunst und Karton

Kunst und Karton

Kunst und Karton

Stichwörter: A.W. Faber, Farbstifte, Museum

4 Kommentare zu „Kunst und Karton”

  1. Matthias

    Wunderschön! Weißt Du aus welchem Jahr diese Stifte stammen?

  2. Lexikaliker

    Von Faber-Castell konnte ich heute erfahren, dass sie aus der Zeit zwischen 1935 und 1940 stam­men.

  3. Matthias

    Die Gestaltung und die Farben sind sehr schön. Einige Farben scheinen auch als Siebdruck realisiert worden zu sein. Ein toller Fund!

  4. Lexikaliker

    Das Design ist wirklich eine Pracht! Ja, auch mir sieht es nach Siebdruck aus (allerdings kenne ich mich mit Drucktechniken nicht sonderlich gut aus). Und es gibt so viele Details zu entdecken …

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK