Modell 51, Teufel Flachmann 

Resteverwertung

Bei Recherchen zu einem Beitrag fallen immer Informationen an, die zwar interessant sind, dann aber doch nicht in den Beitrag kommen. Manche davon finde ich jedoch zu schön, um sie nicht zu zeigen, so auch einige Patente für Spitzer, auf die ich bei der Recherche zum Gedess-Minenspitzer gestoßen bin; fünf davon aus den USA seien hier unkommentiert zusammengestellt. – Der Klick auf die Patentnummer führt zum kompletten Dokument bei Google Patents.

Resteverwertung

„Pencil Sharpener” von R.C. Uecke (US710822, 7.10.1902)

Resteverwertung

„Sharpener for Compass Leads and Pencil Leads” von Colin W. McMillan (US4761885, 9.8.1988)

Resteverwertung

„Pencil Pointer Cup” von Remigius J. Slattery (US2653576, 29.9.1953)

Resteverwertung

„Pencil Sharpening Device” von Herman Lobel und Louis Dispalatro (US2123511, 12.7.1938)

Resteverwertung

„Sharpener for Leads of Pencils or the Like” von William H. Behrens (US2914030, 24.11.1959)

Stichwörter: Fallmine, Museum, Spitzer

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK