Stille Beobachter (46) Zitat 

Nicht ohne

Nicht ohne

Doppelte Verneinungen sind nicht ohne, besonders dann, wenn – wie hier – die eine Ver­neinung als Text und die andere als Grafik daherkommt. Der Gartenartikel-Hersteller WOLF meint es mit diesem Zeichen auf seinem Rasendünger L-PM 300 sicher gut, doch wer darüber nachdenkt, liest „nicht ohne Moos” und damit etwas heraus, was WOLF bestimmt nicht hinein­getan hat.

Danke an Andreas zum Winkel für den Hinweis auf dieses schöne Zeichen!

Anm.: Möglicherweise im gleichen Bemühen, das besondere Merkmal zu betonen, hat Pa­nasonic seinen Batterien den Schutz vor Nicht-Auslaufen verpasst und damit Gelegenheit zur unterhaltsamen Fehl­interpretation gegeben.

Stichwörter: Zeichen

4 Kommentare zu „Nicht ohne”

  1. Drainspotter

    Da bekanntlich ohne Moos nix los ist, heißt das ja im Umkehrschluß, daß nicht ohne Moos so richtig die Post abgeht. Vielleicht ist das ja irgendwie der latente Hintersinn der Werbebotschaft.

  2. Lexikaliker

    Eine gewagte Interpretation, aber wer weiß, was in den Köpfen derjenigen vorging, die sich dieses sonderbare Zeichen ausgedacht haben …

  3. Andreas

    Nicht wenig gefreut hat es mich zu sehen, dass Sie meinen Fund in Ihrem nicht gerade unlustigen Blog aufgenommen haben. Das bauchpinselt mich nicht zu knapp.

    Wir wünschen den Werbetextern nichts weniger als einen sicheren Umgang mit der Litotes.

  4. Lexikaliker

    Das wiederum freut mich nicht minder! – Ich kann nicht sagen, dass mir Ihr Hinweis auf die mir bisher unbekannte Stilfigur Litotes nicht neugierig gemacht hat. Mich würde nicht wundern, wenn das Wissen um diese den meisten Werbetextern unbekannt wäre.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK