Ein Etui für den Pollux Sonntag 

Blau-Weiß-Schwarz

Wer es geschafft hat, sich eine Farbkombination als Markenzeichen schützen zu lassen, kann es sich auch leisten, nur mit dieser aufzutreten und auf jede weitere Kennzeichnung zu verzichten.

Blau-Weiß-Schwarz

Der japanische Hersteller Tombow brachte im November 1969 den Radierer MONO auf den Markt1 und wählte für ihn die Farben Blau, Weiß und Schwarz. Am 1. März 2017 gewährte das japanische Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie erstmals die Eintragung einer Farbkombination als Markenzeichen, und die erste geschützte Kombination ist die des Tombow MONO. Doch dass ausschließlich diese Farben die Pappmanschette dieses beson­deren Radierers zieren, hat einen anderen Grund: Man möchte Prüfungskandidaten ein Produkt anbieten, das den strengen Vorschriften für zu Prüfungen zugelassenen Dingen und deren Kennzeichnung entspricht2. Anstatt nun den Aufdruck auf das Nötigste zu re­duzieren, kann ihn Tombow aufgrund der Popularität dieser Farbkombination ganz weg­lassen3.

Blau-Weiß-Schwarz

Ja, die Rückseite sieht genauso aus; die Schmalseiten sind weiß.

Der minimalistische Radierer4 wurde Anfang August 2017 vorgestellt; er misst 43 × 17 × 11 mm und entspricht der kleinsten Ausführung PE-01A. – Vielen Dank an Yumiko für dieses Set!

Nachtrag vom 5.10.17: Einen vollständig weißen Radierer gibt es von Seed; auch dieser wird Prüfungskandidaten angedient. – Nebenbei: Der Tombow MONO wird von Seed her­gestellt.

  1. Genaugenommen gab es schon im September 1967 einen Radierer mit dem Namen MONO 100. Er hatte jedoch keine Manschette, war weiß-grau und wurde nur zusammen mit einem Dutzend des Bleistifts Tombow MONO 100 angeboten, der anlässlich des 55-jährigen Firmenjubiläums auf den Markt kam. – Quelle: The 100 Year History of Tombow Pencil (Tombow Pencil Co., Ltd., 2013).
  2. Bereits im Oktober 2015 hat Tombow eine Variante des „Mark Sheet”-Bleistifts auf den Markt gebracht, der nur das Logo, nämlich die Libelle, trägt.
  3. Ich denke allerdings, dass der Radierer aufgrund des fehlenden Strichcodes immer in einer Umverpackung verkauft werden muss.
  4. Dazu passt ein Zitat von Antoine de Saint-Exupéry: „Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.”

Stichwörter: Radierer, Tombow

4 Kommentare zu „Blau-Weiß-Schwarz”

  1. Wowter

    Colours say more than a thousand words. A true graphical treat!

  2. Lexikaliker

    Indeed! It's a truly amazing product.

  3. Koralatov

    They’re even more attractive without the lettering on them. With such a distinctive colour-scheme and visual identity, it’s strange that the regular ones come slathered in so much text!

  4. Lexikaliker

    I too find this version much more attractive! However, I can imagine that the standard one needs the text since it is sold individually (barcode etc.). And although most will know the names “Tombow” and “Mono” their presence is still useful for the company.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK