Suchen und Finden

Die hier genann­ten Details sind auf­grund einer geän­der­ten Kon­fi­gu­ra­tion nicht mehr aktu­ell und wer­den bei Gele­gen­heit überarbeitet.

Die in der hier wer­keln­den Blog-Software Wor­d­Press inte­grierte Such­funk­tion lässt lei­der eini­ges zu wün­schen übrig, und auch viele der als Plugin nach­rüst­ba­ren Alter­na­ti­ven wie das emp­feh­lens­werte „Search Ever­ything“, das hier über die „Suchen“-Schaltfläche in der Sei­ten­leiste ange­sto­ßen wird, schlie­ßen trotz weit­aus grö­ße­ren Funk­ti­ons­um­fangs nicht alle Lücken. Von ganz ande­rem Kali­ber ist da „Advan­ced Search“ von zirona: Neben der Suche nach Wör­tern oder Zei­chen­ket­ten und der Mög­lich­keit, die Such­be­griffe logisch zu ver­knüp­fen, kann man mit „Advan­ced Search“ die Suche auf bestimmte Kate­go­rien und ein Zeit­in­ter­vall beschrän­ken sowie die Ergeb­nisse nach Datum oder Rele­vanz sor­tie­ren lassen.

Zu der erwei­ter­ten Suche geht es hier und über den Link unter „Hin­ter den Kulis­sen“ in der Sei­ten­leiste; Hin­weise zum Gebrauch bekommt man dort beim Klick auf „[Hilfe]“ neben dem Ein­ga­be­feld. – Wer Auf­fäl­lig­kei­ten oder gar Feh­ler fin­det, möge diese bitte in einem Kom­men­tar zu die­sem Bei­trag kundtun.

5 Kommentare zu „Suchen und Finden“

  1. Ich weiß der Bei­trag ist schon älter, aber ich kam grad drauf, ich hab das Plugin auch instal­liert, nur zeigt es bei mir lei­der keine kate­go­rien zum anha­ken an, kannst du evt. sagen woran das liegt?

  2. Da muss ich lei­der pas­sen. Nach der Instal­la­tion hat das Plugin bei mir pro­blem­los funk­tio­niert; ledig­lich die Gestal­tung habe ich angepasst.

  3. schade … hast du die ver­sion, die auch da auf der Seite ist? Oder viel­leicht eine ältere? Falls eine ältere, viel­leicht könn­test die mir zur Ver­fü­gung stel­len, wenn die rich­tig geht?

  4. bei mir erschei­nen ein­fach kei­ner­lei Kate­go­rien … und auch die Käst­chen feh­len halt.

  5. Ja, ich habe die 2.0 (also die letzte und immer noch ange­bo­tene). Aller­dings benutze ich noch eine ältere WordPress-Version; viel­leicht läuft es des­we­gen pro­blem­los (das Plugin ist ja auch schon älter). – Was sagt denn der Anbie­ter zu dem Problem?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top