Rätselhafter Abdruck

Was aus dem Gar­ten habe ich hier mit Hilfe eines Stem­pel­kis­sens abgedruckt?

Rätselhafter Abdruck

Wer als ers­ter einen Kom­men­tar mit der rich­ti­gen Ant­wort sowie einer funk­tio­nie­ren­den E-Mail-Adresse hin­ter­lässt, bekommt – na, was wohl? – zwei Lexikaliker-Bleistifte inklu­sive welt­wei­tem Versand.

Am Sonn­tag (15.8.) löse ich das Rät­sel auf, wenn es bis dahin kein ande­rer getan hat.

9 Kommentare zu „Rätselhafter Abdruck“

  1. I’m ter­ri­bly sorry but you’re wrong. – I would like to add that neit­her ani­mals nor plants have been har­med in the pro­cess of crea­ting that riddle.

  2. Toll.
    Hat es etwas mit Haribo zu tun?
    Ein ganz fla­cher Gum­mi­bär (Gold­bär) würde viel­leicht passen. ;-)
    MvG. Henrik

  3. Der Gold­bär schmeckt zwar auch im Gar­ten gut, hat aber nicht für die­sen Abdruck gesorgt – es musste ein Zuc­chino herhalten:

    Rätselhafter Abdruck

    Das war wohl doch etwas zu knifflig …

  4. Bei der amts­be­kann­ten und nach­ge­rade legen­dä­ren Kor­rekt­keit des Lexi­ka­li­kers kann ja wohl nicht der geringste Zwei­fel dran bestehen, daß die erken­nungs­dienst­li­che Behand­lung des Zuc­chino nur auf­grund eines kon­kre­ten Anfangs­ver­dachts gegen die­sen erfolgte: Da geht das Inter­esse der All­ge­mein­heit alle­mal vor!

  5. Andre­asP: Nun, viel­leicht hätte ich schrei­ben sol­len „… by me“, denn der Zuc­chino kam aus dem Gar­ten eines Kol­le­gen und wurde also von letz­te­rem geerntet.

    zonebatt­ler: Danke. Ja, bei die­ser Frucht war mir aus­nahms­weise mal danach, sie die­ser Spe­zi­al­be­hand­lung zu unterziehen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top