9 Kommentare zu „Viertürer“

  1. Ich hätte nicht gedacht, dass Du mir so schnell auf die Schli­che kommst. Die Lage ist ist jedoch eine ganz andere: Die zweite Tür von rechts ist eine Spe­zi­al­tür, näm­lich für alle Kör­per­grö­ßen glei­cher­ma­ßen kom­for­ta­bel zu öff­nen. Bei mei­nen Bemü­hun­gen, sie den ande­ren anzu­pas­sen, um die Har­mo­nie im Bild zu erhö­hen, bin ich lei­der etwas über das Ziel hin­aus­ge­schos­sen. Hier das Originalfoto:

    Viertuerer

  2. Bevor es mir meine immer län­ger wer­dende Nase unmög­lich macht, die Tas­ta­tur zu errei­chen, möchte ich schnell noch nach­schie­ben, dass die Spe­zi­al­tür über innen ange­brachte, von außen nicht sicht­bare Schar­niere verfügt.

  3. Da rennst Du bei mir offene Umklei­de­ka­bi­nen­tü­ren ein, denn trotz mei­nes der­zeit sub­op­ti­ma­len cw-Wer­tes habe ich das in unmit­tel­ba­rer Nähe zum Wacker-Bad befind­li­che Sta­dion zu näm­li­chem Sprunge genutzt. Wie die Bil­der zei­gen, fan­den die über­aus zahl­rei­chen Zuschauer nur schwer durch den Ein­gang, und auch die Sitz­plätze waren voll­stän­dig belegt.

    Stadion des Friedens

    Stadion des Friedens

  4. Pingback: zonebattler’s homezone» Blogarchiv » Türengeklapper

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top