Stille Beobachter (45)

Baum im Wald bei Raunheim

Er schaut schon sehr trau­rig drein, die­ser stille Beob­ach­ter im Wald bei Raun­heim. Doch warum? Die Sonne scheint, und Kin­der erfreuen sich an den Gerä­ten auf dem Spiel­platz, an dem er steht. Liegt es viel­leicht am Lärm, der vom nahe­ge­le­ge­nen Flug­ha­fen aus­geht? Ich könnte es ihm nachempfinden.

← vor­he­ri­ger | Stille Beob­ach­ter | nächs­ter →

2 Kommentare zu „Stille Beobachter (45)“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top