Wundersame Welt der Waren (32)

Den unmün­di­gen Ver­brau­cher ganz fest an die Hand nimmt die Drogeriemarkt-Kette dm bei ihren Sicherheits-Zündhölzern aus der Serie „pro­fi­ssimo“ („…für ein schö­nes Zuhause!”).

Max. 40°

Mit gro­ßem Respekt vor die­ser Hand­rei­chung habe ich nie ein Zünd­holz über die Reibe­fläche geführt, ohne mich vor­her mit einem Win­kel­mes­ser davon zu über­zeu­gen, dass der Streich­win­kel 40° nicht über­schrei­tet. Lei­der sehe ich trotz­dem zahl­rei­che unschöne Spu­ren auf der Rei­be­flä­che. Was habe ich falsch gemacht? Gibt es etwa einen Mindeststreich­winkel, den zu unter­schrei­ten unzu­läs­sig ist? Wenn ja, warum wird er hier nicht genannt?

← vor­he­rige | Wun­der­same Welt der Waren | nächste →

10 Kommentare zu „Wundersame Welt der Waren (32)“

  1. Lei­der wurde ja ver­ges­sen anzu­ge­ben mit wie viel New­ton man ‚andru­ecken‘ soll. Auch ver­misse ich Min­des­trei­be­ge­schwin­dig­keit. Men­schens­kin­der, ist das ein Rate­spiel? Wie soll man denn bei so vie­len feh­len­den Para­me­tern das Zuend­holz zum bren­nen brin­gen koennen….

  2. Inter­es­sant auch, dass das mut­wil­lige in Brand set­zen des Zünd­hol­zes in Kauf genom­men wird, wo doch die Anlei­tung ganz ein­deu­tig eine Beschä­di­gung ver­mei­den will.

  3. Mat­thias: Stimmt, da feh­len tat­säch­lich so viele Para­me­ter, dass man beim Ver­such, ein Zünd­holz anzu­zün­den, eigent­lich schei­tern müsste. Im Nach­hin­ein bin ich glei­cher­ma­ßen über­rascht und er­leichtert, dass es mir wenigs­tens einige Male leid­lich gelun­gen ist!

    Robert: Tat­säch­lich! Beach­tet man auch noch die­sen Aspekt, so steckt man als Ver­brau­cher ganz schön in der Klemme (und wünscht sich viel­leicht, statt die­ser Zünd­höl­zer ein Feu­er­zeug gekauft zu haben).

    Übri­gens beschreibt die dm-Website die­ses Pro­dukt als „Sicherheits-Zündhölzer zur Einmal­benutzung“. Wären es Sicherheits-Zündhölzer zur Zwei­mal­be­nut­zung, wenn auf bei­den Enden ein Zünd­kopf säße?

  4. Was man hier alles erfährt! Groß­ar­tig! Ich per­sön­lich warte noch auf die Hochsicherheits-Zündhölzer mit Elek­tro­star­ter und Edel­stahl­ab­schir­mung des Kop­fes, um einen Kon­takt mit der Flamme zu vermeiden.

  5. I miss the infor­ma­tion regar­ding FSC and the wood spe­cies. Can you con­tact dm to retrieve these? Or are these data unknown to them as well?

  6. Rudolf Chris­tian Bött­ger würde sich im Grab umdrehen. 

    Wobei es zu den Merk­wür­dig­kei­ten der Geschichte gehört, dass zwar ein Deut­scher das Sicher­heits­streich­holz erfun­den hat, sich Deutsch­land aber Jahr­zehnte spä­ter dem Streich­holz­mo­no­pol aus Schwe­den unter­wor­fen hat. Geld regiert die Welt.

  7. deh: Du hast recht – die maxi­male Sicher­heit ist hier noch längst nicht erreicht. Übri­gens ver­misse ich als Bei­gabe zum Drei­er­pack die­ser Zünd­höl­zer noch einen Feuerschutzanzug.

    Wow­ter: Ich habe mich an dm gewandt; mal sehen, ob eine Ant­wort kommt.

    Jens: Ja, Bött­ger wäre sicher nicht son­der­lich erfreut. – Die Geschichte der Zünd­holz­mo­no­pole ist schon eine merkwürdige …

  8. Wow­ter: dm hat mir mit­ge­teilt, dass für diese Sicherheits-Zündhölzer FSC-zertifiziertes Pappel- und Espen­holz ver­wen­det wird.

  9. Good to know dm took good care on the wood’s ori­gin! Pop­lar and Aspen (in Ger­man: Zit­ter­pap­pel) of course grow quickly. Gun­ther: Thank you for com­ple­ting the quest in this matter.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top