Stiftkunst Durchsage 

Stille Beobachter (32)

Bodenhalterung eines Hoftors in Rüsselsheim

Einen strategisch äußerst günstigen und obendrein festen Platz hat dieser stille Beobachter inne, sitzt er doch exakt an der Grenze eines Anwesens und in der Mitte der Hofeinfahrt, so dass er stets überblicken kann, wer wann das Gelände betritt oder verlässt. Aber nicht nur das: Als Helfer des hohen, zweigeteilten Hoftors ist er zudem mitverantwortlich für das sichere Verriegeln des Grundstücks, und sein entschlossener Blick lässt vermuten, dass sein Wille, diese Verantwortung zu tragen, mindestens ebenso eisern ist wie seine Maske.

 vorheriger | nächster 

Stichwörter: Rüsselsheim

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK