Spitzenleistung Entdecke die Möglichkeiten 

Abflug

Abflug

Dieses stilisierte Flugzeug auf einem alten Luftpostsack der Deutschen Post (damals noch ohne „AG”) zeige ich nur, weil es mir so gut gefällt. – Nein, ich bleibe am Boden.

Stichwörter: Zeichen

3 Kommentare zu „Abflug”

  1. Matthias

    Schoen!
    Wo hast Du denn einen Luftpostsack her? Hat den Knecht Ruprecht gestern verloren?

  2. Henrik

    Minimalistisch, sommerlich und schön…
    mvG. Henrik

  3. Lexikaliker

    Matthias: Woher der Sack stammt, weiß ich nicht mehr. Ich habe ihn beim Wühlen in meinem Fundus entdeckt, und angesichts seines Zustands halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass er damals ausgemustert und an der Mülltonne vorbei in meine Hände kam. – Knecht Ruprecht kam auf dem Landweg und daher ohne Luftpostausstattung ;-)

    Henrik: Ja, man bekommt fast ein wenig Fernweh :-)

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK