Klebe-Kunst Kleinstschreibung 

Untergrund

Als Hobby-Messie genieße ich den Vorzug, zuweilen etwas finden zu dürfen, ohne es zu suchen1. Heutiges Fundstück ist ein Linienplan der Londoner U-Bahn aus den Siebzigen.

Untergrund

(Bilder zum Vergrößern anklicken)

Dieser Plan ist ein Klassiker des Corporate Design und zudem ein Augenschmaus für viele Typoholiker wie mich, steht doch die berühmte, von Edward Johnston für die „Tube” ent­worfene und 1916 veröffentlichte Schrift „Johnston Sans” im Mittelpunkt (auch wenn die hier zu sehende Variante bereits eine überarbeitete ist).

Untergrund

Die für mich beste Darstellung dieser Schrift mit Details zu ihrem Schöpfer findet sich übri­gens in dem sehr lesenswerten Buch „Just My Type” von Simon Garfield, erschienen 2010 bei Profile Books, das hiermit allen an Typografie Interessierten wärmstens empfohlen sei.

  1. Den umgekehrten Fall gibt es natürlich auch, doch dieser ist weniger vorzüglich und heute nicht das Thema.

Stichwörter: Zeichen

6 Kommentare zu „Untergrund”

  1. Stationery Traffic

    That looks like a Tube Map from 1976 or thereabouts, as the Piccadilly Line ends at Hatton Cross (which was opened in 1975). My local station was Hounslow West, which had to be partially rebuilt to allow the lines to be sent out to Heathrow:

    en.wikipedia.org/wiki/H.....be_station

    I’ve lost count the number of times I used to travel into central London on the Piccadilly Line from there. Thanks for sharing the map!

  2. Fabian Bur

    The print on the plan reads „No.2 - 1975 (R)”.

  3. Matthias

    Vielleicht interessant: ein Beitrag von BBC Radio 4 zu Euler bei dem u.A. über den Linienplan der Londoner U-Bahn und das Königsberger Brückenproblem erzählt wird.
    www.bbc.co.uk/programmes/b00ss0lk

  4. Lexikaliker

    Stationery Traffic: Thank you for that detail! – I have been told that that plan is also called „spider” among insiders. Can you confirm this?

    Fabian Bur: That’s correct but the plan’s contents could have been older with the date stating the year of the print.

    Matthias: Das ist in der Tat sehr interessant – diese Sendung werde ich mir anhören. Danke für den Hinweis!

  5. Stationery Traffic

    Gunther: no, I don’t recall the Tube Map being called the „spider”. But remember that London is a huge city with different sub-dialects in different areas so it may be called that in certain parts. Or maybe the „spider” name is used by London Underground Limited employees?

  6. Lexikaliker

    Brian, thank you for your comment. I don’t remember but it could be a specialist term. I’ll will try to learn more!

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK