Wundersame Welt der Waren (5)

Schwe­res Gerät fährt mein Lieblings-Discounter Plus seit ver­gan­ge­nem Mon­tag für all jene auf, die an der Genuss-Premiere teil­neh­men und sich das dop­pelte Schoko-Erlebnis schme­cken las­sen wollen.

Weckt die 3-stufige Kas­kade mit 2 För­der­schne­cken zunächst des Heim­wer­kers Hoff­nungen, end­lich mit dem eige­nen Koh­le­berg­bau begin­nen zu kön­nen, so zeigt der genaue Blick in den Pro­spekt, dass die ange­ge­be­nen 230 Watt allein dem Schmel­zen der schmack­haften Fondue-Schokolade dient. Wäh­rend letz­tere dann lang­sam in die Edelstahl-Auffangschale tropft und dort zum genüss­li­chen Ver­zehr vor­ge­hal­ten wird, wacht ein Ther­mo­stat mit Über­hit­zungs­schutz über den Appa­rat, um unap­pe­tit­li­che Überra­schungen zu verhindern.

Die zu die­ser Hard­ware pas­sende Soft­ware – hoch­wer­tige, zart­schmel­zende Schoko­lade, leicht zu por­tio­nie­ren – gibt es in hand­li­chen 600-g-Einheiten im sel­ben Hause. Da die Maschine die gleich­zei­tige Ver­ar­bei­tung von zwei ver­schie­de­nen Schokoladen-Sorten ermög­licht, emp­fiehlt sich der Griff sowohl zur Vollmilch- als auch zur Zartbitter-Variante des Schmelz­guts, um die ganze Sys­tem­leis­tung auszukosten.

Der Edelstahl-Schokoladenbrunnen ist etwa 40 cm hoch und kommt für 29,99 Euro auf den hei­mi­schen Schlemmertisch.

← vor­he­rige | Wun­der­same Welt der Waren | nächste →

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top