Hilfreicher Hinweis

Ich find’s prima: Man wird über­all und jeder­zeit umsorgt und so zum Glück auch dort auf dro­hende Gefah­ren hin­ge­wie­sen, wo man ganz auf sich allein gestellt ist.

Hilfreicher Hinweis zur Toilettenbenutzung

In die­sem Hotel-Bad zum Bei­spiel erin­nerte mich ein Auf­kle­ber auf dem Spül­kas­ten daran, dass man die beim Her­um­dre­hen der Toi­let­ten­schüs­sel her­aus­fal­len­den Gegen­stände nicht auf­fan­gen soll. Auch wenn ich wäh­rend mei­nes Auf­ent­halts in der Gefah­ren­zone weder an das eine (Her­um­dre­hen) noch an das andere (Auf­fan­gen) dachte, so war ich über die­sen hilf­rei­chen Hin­weis doch sehr froh, denn man weiß ja nie, auf wel­che merk­wür­di­gen Ideen man kommt, wenn man rum­sitzt und Zeit zum Nach­den­ken hat.

6 Kommentare zu „Hilfreicher Hinweis“

  1. Der Auf­kle­ber auf dem Spül­kas­ten ist fal­schrum? Soll das etwa hei­ßen, dass ich die her­aus­fal­len­den Dinge nicht wie­der hin­ein­tun darf? Da macht es sich jemand aber ganz schön leicht.

  2. Ha! Jetzt ist alles klar: Weil bei uns kein sol­ches Schild ange­bracht ist, hast Du ver­sucht, den Thron her­aus­zu­rei­ßen und umzu­dre­hen, um all die Dinge auf­zu­fan­gen, die wir dort seit Jah­ren ver­senkt haben…

  3. Habe ’ne ganz andere Ver­mu­tung: der Herr Hote­lier bangt nur um seine klei­nen schar­fen Sch…….-Zerkleinerungsmesser im Sch…….-Abpumpautomaten (siehe den klei­nen unschein­ba­ren Kas­ten hin­ter der Schüs­sel). Und: her­aus­fal­lende Mes­ser­teile soll man natür­lich erst recht nicht ver­su­chen aufzufangen…

  4. Ah, das ist inter­es­sant – danke für diese erhel­len­den Infor­ma­tio­nen! Wir haben uns sehr über das unge­wöhn­li­che und unre­gel­mä­ßige Getöse gewun­dert, konn­ten uns aber kei­nen Reim drauf machen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top