Altmetall

Mit was man sich so das Haus voll­stopft! Etwa 60 × 31 cm groß und knapp drei Kilo­gramm schwer ist die­ses Blech­schild aus den alten Tagen der Eber­hard Faber KG in Neu­markt bei Nürnberg.

Altmetall

Zum Grö­ßen­ver­gleich unten rechts ein Eber­hard Faber Van Dyke 600 5H.

The­ma­tisch pas­send wird es den Werk­kel­ler zieren.

Altmetall

Das kleine c gefällt mir am besten.

4 Kommentare zu „Altmetall“

  1. Das kleine c gefällt mir am besten.

    Das ä hat’s aber auch in sich. Ins­ge­samt hat da wohl irgend­wer eine Syn­these aus Bau­haus und Jugend­stil ver­sucht. Hier kannst Du mit dem Schild sicher auch viele Leser glück­lich machen.

  2. Ja, fast – das hat mich auch über­rascht. – Selbst wenn ich einen Graphit-Ton-Mischer bekäme, so glaube ich nicht, mit die­sem an mei­ner bes­se­ren Hälfte vorbeizukommen ;-)

  3. Drei Kilo­gramm? Ein sehr schö­ner, aber schwe­rer Bro­cken. Hof­fent­lich tau­chen bei den Auk­tio­nen keine noch schwe­re­ren Arti­kel auf (Graphit-Ton-Mischer zu verkaufen).
    Wirk­lich schön…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top