Herausragendes Merkmal

Über ein im wahrs­ten Sinne des Wor­tes her­aus­ra­gen­des Merk­mal ver­fügt die­ses Notiz­buch von Hobo­ni­chi, dem Her­aus­ge­ber des Hobo­ni­chi Techo, und Mizu­shima, einer Schreibwarenmarke.

Herausragendes_Merkmal

Das Notiz­buch1 im For­mat A5 hat 80 karierte Sei­ten; das Ras­ter­maß beträgt 3,7 mm. Die erste Seite trägt einen Index.

Herausragendes_Merkmal

Jedes Blatt hat am Rand gegen­über der Bin­dung sechs halb­kreis­för­mige Per­fo­ra­tio­nen (hier man­gels Kon­trast nur sehr schwer zu erkennen).

Herausragendes_Merkmal

Trennt man diese Per­fo­ra­tion auf, kann man das Papier herausklappen …

Herausragendes_Merkmal

… und erhält damit ein Griffregister.

Herausragendes_Merkmal

Der Umschlag des Notiz­buchs ragt so weit über den Rand, dass das Grif­f­re­gis­ter geschützt ist.

Herausragendes_Merkmal

Das Notiz­buch kos­tet 702 Yen (etwa 5,40 Euro) und ist auch als Blanko-Variante sowie in A6 verfügbar.

Anm.: Der Stoff im Hin­ter­grund ist ein sog. Tenu­gui, ein tra­di­tio­nel­les japa­ni­sches Hand­tuch, das sti­li­sierte Pini­en­na­deln zeigt. In Japan gilt die Pinie – ebenso wie der Bam­bus und die Ume – als Sym­bol für ein lan­ges Leben.

  1. Die Zei­chen auf der Ban­de­role はみだし ノ–ト (hami­da­shi no-to) bedeu­ten her­vor­tre­ten, her­aus­ste­hen (hami­da­shi) und Notiz­buch (no-to).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top