Beobachten

Beobachten

Manch­mal bin ich schon ein wenig genervt, wenn sich Kisho zum wie­der­hol­ten Male wäh­rend eines Spa­zier­gangs hin­setzt, etwas beob­ach­tet und nicht wei­ter­ge­hen möchte. Doch dann hocke ich mich ne­ben ihn, schaue auch und denke, dass man das eigent­lich viel öfter machen müsste.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top