Kurz angespitzt Suchbild 

An die Leine gelegt

Eine alte Idee erneut umgesetzt:

Gibt es einen attraktiveren Anhänger? (Natürlich nicht). – Der mit einer zweiten Bohrung versehene Spitzer ist ein M+R 600.

Anm.: Der Stoff im Hintergrund ist kein Tenugui (das traditionelle japanische Handtuch), sondern ein halb so großes Taschentuch aus dem gleichen dünnen Baumwollstoff. Im Ge­gensatz zum Tenugui sind die beiden offenen Kanten umgenäht; die anderen sind auch hier Webkanten.

Stichwörter: Möbius+Ruppert, Spitzer

4 Kommentare zu „An die Leine gelegt”

  1. John

    I love this!

  2. Lexikaliker

    I'm happy to hear that!

  3. boomerang

    Das ist mal eine feine Idee.

  4. Lexikaliker

    Das freut mich!

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK