Wer hat den Kleinsten? Stein auf Stein 

Zwei rote Rosen

Untergeschoss des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt /M.

Untergeschoss des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt/Main (HDR-Aufnahme)

Dem deutschen Spielfilm „Zwei rote Rosen” aus dem Jahr 1928, der das Werben zweier Frauen um einen Mann zeigt, hat die Filmprüfstelle Berlin die Zulassung für Jugendliche versagt, da „[eine] Verwirrung sittlicher Begriffe entstehen wird, die einer Gefährung der sittlichen Entwicklung gleichkommt” und die Darstellungen „die Phantasie in einer Weise beschäftigen können, die einer Überrreizung gleichkommt” (Quelle: DIF).

Stichwörter: Frankfurt, HDR

2 Kommentare zu „Zwei rote Rosen”

  1. Etosha

    Sehr schönes Bild.

  2. Lexikaliker

    Danke! Das freut und ehrt mich sehr :-)

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK