Feierstunde

Anläss­lich des 275-jäh­ri­gentägi­gen Bestehens die­ses Web­logs ist es dem gesam­ten Lexi­ka­li­ker-Team (bestehend aus mir) eine außer­or­dent­li­che Freude, der hoch­ge­schätz­ten Leser­schaft den offi­zi­el­len Lexi­ka­li­ker-Blei­stift vor­zu­stel­len. Er ist nicht im Han­del erhält­lich und auf­grund der äußerst gerin­gen Auf­lage bereits jetzt ein begehr­tes Sammlerstück.

Der offizielle Lexikaliker-Bleistift

Der offi­zi­elle Lexi­ka­li­ker-Blei­stift hat den Här­te­grad HB, ist mit Radie­rer unge­spitzt 190 mm lang und wiegt 5 Gramm; sein Durch­mes­ser beträgt 8 mm.

Die ers­ten sie­ben, die die­sen Bei­trag kom­men­tie­ren und dabei ihre E-Mail-Adresse sowie ihren Farb­wunsch (blau oder gelb) hin­ter­las­sen, erhal­ten einen offi­zi­el­len Lexi­ka­li­ker-Blei­stift inklu­sive welt­wei­tem Ver­sand kos­ten­los. – Rechts- und Links­weg sind selbst­ver­ständ­lich ausgeschlossen.

22 Kommentare zu „Feierstunde“

  1. Ich kann mich nicht so leicht ent­schei­den, sie schauen ja beide toll aus. Aber bevor ich zu lange nach­denke (und her­nach am Ende noch der achte bin), wähle ich … den gelben! :-)

  2. Vor lau­ter Auf­re­gung um den LEXIKALIKER-Bleistift habe ich glatt die Gratulation
    zum Jubi­läum ver­ges­sen. Was ich hier­mit nachhole!

    Lie­ben Gruß und wei­ter so…

  3. Burgblickfräulein

    Sollte ich jetzt den Ein­druck erwe­cken, ich würde mei­nen aller­ers­ten Kom­men­tar in Dei­nem Blog nur des­we­gen abge­ben, um mir ein solch exqui­si­tes Samm­ler­stück zu ergau­nern, so ist das nur teil­weise rich­tig. Ich kann näm­lich nicht taten­los zuse­hen, wie sich der Zonebatt­ler die nun­mehr rest­li­chen fünf Exem­plare durch wei­tere Wort­bei­träge sichert…. ;-) 

    Herz­li­chen Glück­wunsch zum Jubiläum!
    Und ich hätte gerne einen blauen….

  4. Die Farbe mei­ner Schreib­tisch­platte sowie mei­ner Wrist- und Mou­se­pads con­si­de­rie­rend, möchte ich mich nun­mehr doch noch von Gelb auf Blau ument­schei­den. Wenn es denn noch gehen sollte…

    P.S. Die gol­dige Text­prä­gung kommt dar­auf auch viel bes­ser zur Geltung! ;-)

  5. Well congra­tu­la­ti­ons. This is the best Spanish-German + Eng­lish (thanks Google trans­late??) blog I know of.

  6. Thank you :-) Which colour do you prefer?

    Kurze Erläu­te­rung zu „This is the best Spanish-German + Eng­lish (thanks Google trans­late??) blog“ von kiwi-d: Lässt man die Start­seite die­ses Web­logs durch Google über­set­zen, so wird aus „This blog is in Ger­man“ in der Rubrik „Will­kom­men!“ (rechts oben) kurio­ser­weise „This blog is in Spa­nish“. Offen­bar kommt es der Über­set­zungs­ma­schine spa­nisch vor, wenn es eng­li­schen Text ins Eng­li­sche über­set­zen soll … ;-)

  7. Glück­wunsch auch von mir!

    Nach­dem es hier in der Gegend Trend wird, mit einem Original-Lexikaliker-Bleistift zu schrei­ben, kann und will ich nicht ohne blei­ben: Ich hätte gern einen roten (oder was halt noch da ist)…

  8. Coole Idee!

    Falls es noch nicht zu spät ist bitte in Blau, kon­tras­tiert bes­ser mit Gold.

    Liebe Grüße
    Frank

  9. Danke, das freut mich! Nein, es ist noch nicht zu spät; ein blauer liegt parat. – suzo­mis Frage nach einem roten hat mich übri­gens ziem­lich animiert … ;-)

  10. Stö­berte gerade bei Herrn Zonebatt­ler und fand (wie­der­holt) hierher.
    Und was sehe ich: Diese hüb­schen Twins im FDP-Look.
    Und was zähle ich: Sechs!
    Da muss man doch den Sie­ben­ten machen – bevor’s zu spät ist.
    Wenn’s tat­säch­lich noch einen hat: Der Blaue macht mich an!

    Zur Feier die herz­lichs­ten Glück­wün­sche aus der Faberstadt!
    Manfred

  11. Danke :-) Asso­zia­tio­nen zu ähn­lich zwie­ge­färb­ten Poli­ti­kern wollte ich aller­dings ebenso wenig wecken wie sol­che zum unmög­li­chen Möbel­haus im glei­chen Far­ben­kleid. Mir erschie­nen ledig­lich beide Far­ben als am geeig­nets­ten: Blau als meine Lieb­lings­farbe sowie der sta­tis­tisch meis­ten und gelb als die „Blei­stift­farbe“ (auch wenn letz­te­res eher für die USA gilt als hier­zu­lande). Außer­dem pas­sen sie gut zum Foto im Blogtitel :-)

    Spitzerabfälle des offiziellen Lexikaliker-Bleistifts

    Die ers­ten sie­ben offi­zi­el­len Lexikaliker-Bleistifte sind damit ver­ge­ben und gegen in Kürze raus. Ich wün­sche schon jetzt viel Ver­gnü­gen damit!

  12. Burgblickfräulein

    Also, wenn ich mir einige der oben genann­ten Asso­zia­tio­nen so durch den Kopf gehen lasse und sich mir hier schon die sel­tene Gele­gen­heit bie­tet, mit einem ein­zi­gen Farb­vor­schlag bereits eine ani­mie­rende Wir­kung auf Dich aus­üben zu kön­nen, würde ich jetzt gerne den Wunsch nach einer grü­nen Lackie­rung ins Spiel bringen…. ;-))

  13. Lie­bes Burg­blick­fräu­lein, auch Dein Wunsch trifft bei mir auf offene Ohren, habe ich doch Grün eben­falls in die nähere Aus­wahl gezo­gen. Mal sehen, was sich da noch machen lässt … ;-)

  14. Einen herz­li­chen Glück­wunsch auch mei­ner­seits … und ehr­lich gesagt fär­ben die gel­ben die Fin­ger nicht so auf­fäl­lig wie die blauen Blei­stifte … daher kann ich die Vor­liebe der Ame­ri­ka­ner für gelbe Blei­stifte nicht nur ver­ste­hen, son­dern teile diese sogar (die Vor­liebe, nicht die Bleistifte …) !

  15. Vie­len herz­li­chen Dank für das lie­be­volle Arran­ge­ment von Gelb und Blau!
    Lexi­ka­li­ker hat das so nett gemacht, dass die Stifte wohl noch für län­gere Zeit „als Set“ in ori­gi­na­lem Zustand mei­nen Schreib­tisch zie­ren werden.

    Noch­mals: Danke!
    Manfred

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top