Spitzen, aber richtig

David Rees, bekannt durch das Artis­anal Pen­cil Shar­pe­ning, hat sein Wis­sen über das Blei­stiftspitzen in einem Buch zusam­men­ge­fasst. „How To Shar­pen Pen­cils“1 hat 144 Sei­ten, erscheint im April 2012 bei Mel­vin Books und kos­tet 14,95 USD. – Eine Vor­schau ist ver­fügbar, und wer genau hin­schaut, erkennt im Kapi­tel 2 ab Seite 61 auf meh­re­ren Fotos die „Gra­nate“ von Möbius+Ruppert.

  1. Unter­ti­tel: „A Prac­ti­cal & Theo­re­ti­cal Trea­tise on the Artis­anal Craft of Pen­cil Shar­pe­ning for Wri­ters, Artists, Con­trac­tors, Flange Tur­ners, Angles­miths, & Civil Ser­vants“.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top