Rot und Blau

Präch­tig gestal­tet: Die Farb­stifte der Reihe Lumi­nance 6901 von Caran d’Ache (hier Rouge per­ma­nent und Blue de phtalocyanine).

Rot und Blau

Als ich diese Farb­stifte sah und in die Hand nahm, war es um mich gesche­hen, und so wan­der­ten zwei davon in mei­nen Einkaufskorb.

Rot und Blau

Der Schaft ist klar­la­ckiert; die Tauch­kappe bekam noch eine zweite Schicht davon. – Der Strich­code und die GTIN befin­den sich auf einer Schrumpf­fo­lie an der Spitze, und nur der blaue Stift hat eine fünf­stel­lige nume­ri­sche Blindprägung.

Rot und Blau

Bei der Schrift längs des Schafts tippe ich auf Gill Sans Bold1 und bei der für die Zahl auf Euro­stile Con­den­sed. – Farb­mi­nen kann ich nur ein­ge­schränkt bewer­ten, und so lasse ich es es lie­ber. Sie haben jedoch eine sehr wei­che, sau­bere Abgabe und sind stark pigmentiert.

Nach­trag vom 26.7.13: Heute hatte ich einen schwar­zen Lumi­nance 6901 in der Hand, bei dem Bar­code und GTIN nicht mehr auf einer Folie, son­dern auf den Schaft gedruckt waren. Schade! (Aller­dings hat man die­sen Schritt bei den Blei­stif­ten die­ses Her­stel­lers schon vor eini­gen Jah­ren getan.)

  1. Es sieht so aus, als hätte man für das L eine andere Schrift­größe als für den Rest des Wor­tes gewählt.

7 Kommentare zu „Rot und Blau“

  1. Ich bin ein sehr gros­ser Fan von den Lumi­nance 6901.
    Es sind die bes­ten Farb­stifte, die ich je benutzt habe. Auch die Gestal­tung der Stifte ist ein­same Spitze genau so wie die unan­ge­foch­tene Licht­be­stän­dig­keit. Wie immer vie­len Dank für die detail­ier­ten Bilder…

  2. Hihi, mit wel­chem Werk­zeug geht denn der Lexi­ka­li­ker wohl an seine Auf­gabe heran, wenn er sogar eine 5-stellige Blind­prä­gung bemerkt? (aber sehr schi­cke Stifte übrigens)

  3. Liam: Nach ein paar Tests kann ich mir gut vor­stel­len, dass diese Stifte begeistern!

    <°((( ~~<: Die Blind­prä­gung ist 8 × 3 mm groß und daher pro­blem­los zu bemerken.

  4. Wun­der­schoen!
    Ist die Beschrif­tung sil­ber­far­ben, oder ist es ein weiss, dass manch­mal etwas durchscheint?
    Schade, dass CdA Blei­stifte aus­ser­halb der Schweiz recht sel­ten anzu­tref­fen sind.

  5. Wirk­lich sehr ele­gante Farb­stift. Auch die Farbe ansich sieht sehr schön aus. Ich denke die sind sehr kräf­tig. Kann mir gut vor­stel­len das man damit wirk­lich gut zeich­nen kann.

    Lg

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top