Monat: August 2013

Was macht’s

Was macht's

(zum Ver­grö­ßern anklicken)

Als der Bau­meis­ter Gott­hilf Lud­wig Möckel (1938–1915) in Bad Doberan tätig war und dort u. a. das Müns­ter restau­rierte, baute er sich in den Jah­ren 1886 bis 1888 im Klos­ter­be­zirk ein Wohn­haus. An dem Bau in neo­go­ti­scher Back­stein­ar­chi­tek­tur, der heute das Stadt- und Bäder­mu­seum beher­bergt, hat es mir vor allem die Inschrift an der West­seite angetan:

Der Eine betracht’s
Der Andre verlacht’s
Der Dritte veracht’s
Was macht’s

Mir gefällt diese Einstellung.

Anm.: Dies ist der 1000. Bei­trag in die­sem Weblog.

Stille Beobachter (45)

Baum im Wald bei Raunheim

Er schaut schon sehr trau­rig drein, die­ser stille Beob­ach­ter im Wald bei Raun­heim. Doch warum? Die Sonne scheint, und Kin­der erfreuen sich an den Gerä­ten auf dem Spiel­platz, an dem er steht. Liegt es viel­leicht am Lärm, der vom nahe­ge­le­ge­nen Flug­ha­fen aus­geht? Ich könnte es ihm nachempfinden.

← vor­he­ri­ger | Stille Beob­ach­ter | nächs­ter →

„Potloden & Puntenslijpers“

„Pot­lo­den & Pun­tens­li­j­pers“, also „Blei­stifte & Spit­zer“, lau­tet der Titel eines Buchs von Paul Dirks und Toon Kes­sels aus den Nie­der­lan­den, ver­öf­fent­licht 2012 bei Pic­tures Publis­hers, das Stü­cke aus der umfang­rei­chen Samm­lung von Paul Dirks zeigt. Die drei Dop­pel­sei­ten auf der Pro­dukt­seite machen neu­gie­rig und ver­spre­chen zahl­rei­che Abbil­dun­gen, und so ist es sicher auch für sol­che Leser inter­es­sant, die (so wie ich) vom nie­der­län­di­schen Text nur wenig ver­ste­hen. Der durch­ge­hend far­bige Titel im For­mat 270 × 180 mm hat 128 Sei­ten und kos­tet 14,95 Euro (aller­dings fal­len für den Ver­sand nach Deutsch­land knapp 14 Euro an, was mich noch zögern lässt).

Nach­trag vom 15.9.13: Eine kurze Bespre­chung des Buchs gibt es hier.

Ortstermin

Ortstermin

Ortstermin

Ortstermin

Ortstermin

Ortstermin

Als Freund des gepfleg­ten Scha­ber­nacks konnte ich mir einen Abste­cher zum gleichnami­gen Orts­teil der Stadt Garz auf Rügen wäh­rend unse­res Urlaubs nicht verkneifen.

Wolken

Wolken

Stef­fens­ha­gen (Mecklenburg-Vorpommern), Blick nach Osten am 31. Juli 2013 um 19 Uhr

Scroll to Top