Herbst

Auch wenn diese Jah­res­zeit von Zer­fall geprägt ist, so habe ich doch den Herbst noch nie als so schön emp­fun­den wie in die­sem Jahr. Als Kisho heute früh nach einer guten Stunde nicht nach Hause wollte, konnte ich ihn sehr gut ver­ste­hen – nur allzu gerne wäre ich mit ihm noch län­ger spa­zie­ren gegangen.

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Herbst

Die Fotos habe ich bei drei Spa­zier­gän­gen in Rüs­sels­heim gemacht.

6 Kommentare zu „Herbst“

  1. Sehr – vor allem das Moos, die Flech­ten und die gel­ben Blät­ter ganz unten. In der rich­ti­gen Auf­lö­sung wären die Bil­der sehr schöne Bildschirmhintergründe.

  2. Bei der für die Ver­wen­dung als Bild­schirm­hin­ter­grund nöti­gen Größe sieht man aber lei­der auch die Schwä­chen der Fotos. Es war nicht beson­ders hell, was zu einer recht hohen Emp­find­lich­keit in Kom­bi­na­tion mit klei­ner Blende geführt hat; bei­des min­dert die Qua­li­tät. Wenn Dich das aber nicht abschreckt, kannst Du die Bil­der gerne in höhe­rer Auf­lö­sung haben.

  3. Meinst Du das sechste Foto? Das kann ich Dir gerne schi­cken, aber ich mache Dir einen Vor­schlag: Ich mache Dir ein neues Foto, aber mit Sta­tiv; das ist dann von bes­se­rer Qualität.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top