Farbenpracht Insights-X 2018 

Die Granate

Seit fast neun Jahren erfreut mich das kleine Ölgemälde eines STAEDTLER Mars Lumo­graph 2B des neuseeländischen Künstlers Paul Hutchinson. Vor einer Weile hatte ich die Idee, ein weiteres Bild bei ihm in Auftrag zu geben, und nun ist es eingetroffen.

Die Granate

Unnötig zu sagen, dass dieses 9 × 8 cm kleine und für mich großartige Werk den als „Gra­nate” bekannten Handspitzer zeigt. – Die Geschichte dieses Spitzers reicht bis 1889, also knapp 130 Jahre zurück; seit vielen Jahrzehnten ist er im Sortiment von Möbius+Ruppert im fränkischen Erlangen, dem inzwischen weltweit einzigen Hersteller von Messingspitzern. In Öl und aus Messung die aktuelle Ausführung, wie sie seit den 1980er Jahren angeboten wird.

Stichwörter: Granate, Möbius+Ruppert, Spitzer

8 Kommentare zu „Die Granate”

  1. Matthias

    So mag ich Kunst am liebsten.

  2. Michael

    Schönes Bild. :-)

  3. Lexikaliker

    Das freut mich zu hören!

  4. Uwe

    Sehr nette Idee - die „Granate” als Alltagsgrafik, wer hätte gedacht, dass das so gut aussehen kann.

  5. Bernhard

    Ich sags mal mit Käptn Haddock: Hagel und Granaten

  6. Kiwi-d

    Thumbs up! :)

  7. Lexikaliker

    Uwe: Paul Hutchinson hat einen in meinen Augen sehr geschmackvollen Stil und eine besondere Fähigkeit, alltägliche Dinge darzustellen (siehe „Postcard From Puniho”).

    Bernhard: Da musste ich jetzt erst einmal nachgucken.

    Kiwi-d: I'm happy to hear that!

  8. Bernhard

    Nu ja, mir fast z u schön.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK