Stift und Spirale Die Zwinge im Zentrum 

Reise zum Mars

Reise zum Mars

Vier Generationen des Mars-Kopfes (zum Vergrößern anklicken)

Am kommenden Samstag, den 17. September 2011, geht es auf die Reise, aber nicht zum roten Planeten, sondern zum blauen Bleistift – und zu vielem mehr, denn für den Tag der offenen Tür bei STAEDTLER Nürnberg von 14 bis 19 Uhr steht einiges auf dem Programm. Ich bin gespannt!

Stichwörter: STAEDTLER

11 Kommentare zu „Reise zum Mars”

  1. Matthias

    Vielleicht gibt es dort ja einen speziellen Tag-der-offenen-Tuer-Bleistift fuer Besucher :) …oder die Wopex Trendlinie …oder die limitierten 133S Bleistifte…
    Viel Spass in Nermberch!

  2. Lexikaliker

    Ein Spezial-Bleistift wäre natürlich fein! – Die „Wopex Trendlinie” sagt mir jetzt leider gar nichts, aber die Bezeichnung „133S”, denn dieser Bleistift wurde ja auf der diesjährigen Paperworld vor­gestellt.

    Danke! Mal sehen, vielleicht schreibe ich etwas darüber.

  3. Henrik

    Dann darf ich vielleicht auch eine gute Reise „zum Mars“ wünschen? Es wird interessant werden, zu sehen was die Expedition zurückbringt :-)
    Gute Fahrt.
    Henrik

  4. Sean

    That sounds like a lot of fun! I wonder if they will have their „how a pencil is made” kit available (like the one from your pictures at Paper World).

    It all sounds a bit like Charlie and the Chocolate Factory!

    Have fun!

  5. Adair

    Ich bin neidisch!

  6. Lexikaliker

    Danke für Eure Kommentare und die Wünsche!

    Henrik: Ich werde zusehen, dass ich berichte, möchte aber nichts versprechen.

    Sean: As far as I know the „teacher set” is only available to schools etc. upon request so I doubt that it will be available on that day. However, I’ll keep my eyes open. – I haven’t watched „Charlie and the Chocolate Factory” yet but as far as I know the story your comparison fits :-)

    Adair: I’ll try to share my impressions with my readers! :-)

  7. Claire

    Das hört sehr interessant an. Ich frage mich was sie Ihnen dort zeigen, wie Bleistifte hergestellt werden, wie sie entworfen werden …?
    Gute Reise!

  8. Sebastian

    Oh, vielleicht haben wir die Chance uns dort über den Weg zu laufen. Ich werde auch dort sein, denn angesichts des „Flyers” erscheint die Anreise mehr als lohnenswert.

  9. Lexikaliker

    Claire: Ich denke schon, dass die Herstellung eines Bleistifts dort gezeigt wird, auch wenn der Teil des Werks, in dem das geschieht, an einem anderen Ort ist. – Danke für die Wünsche!

    Sebastian: Das wäre natürlich schön! Zur leichteren Identifikation: Ich bin 1,91 cm groß, trage wahrscheinlich ein weißes Hemd und ein graues Sakko und habe einen sog. Klodeckelbart, aber keine Haare auf dem Kopf (na ja, ein paar alberne wären es noch, aber die mache ich immer weg).

  10. Matthias

    Nochmal zurück zum Wopex. Die Trendlinie ist eine Reihe von Wopex Stiften in anderen Farben. Sie werden im Staedtler Laden in Nürnberg verkauft.

  11. Lexikaliker

    Danke für diese Information! Dann ist dieses schöne Blau des gezeigten WOPEX vermutlich eine der Farben der Trendlinie.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK