Faber-Castell Janus 4048 Noch ein Stempel 

Frühjahrsputz

Frühjahrsputz

Frühjahrsputz

Frühjahrsputz

Frühjahrsputz

Und was macht das Ding?

Frühjahrsputz

Das große Messer des Koh-I-Noor № 1000 legt die Mine frei und das kleine spitzt sie. Der Unterschied zum M+R 207 besteht darin, dass man das große Messer aufgrund des Lang­lochs verschieben und damit den Spitzer an die Minenstärke anpassen kann.

Stichwörter: Koh-I-Noor, Museum, Spitzer

2 Kommentare zu „Frühjahrsputz”

  1. Sean

    Very interesting, and very nice restoration! It looks like you could possibly use a number of different replacement blades for it.

    Could you share what the dimensions are of the sharpener?

  2. Lexikaliker

    Thank you, Sean. You're right – especially the long recess will take quite a few different blades. However, I haven't sharpened the original blades properly yet so I am sure that I will get a much better result than the one in the last photo.

    The sharpener is 25mm long, 20mm wide and 10mm thick; the blades are 16.4mm resp. 19mm long, 6.8mm wide and have a thickness of about 0.2mm.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK