Früh Tombow MONO graph 

Balance Pencil

Das von 1875 bis 1993, also 118 Jahre lang verwendete Warenzeichen „Waage” von A.W. Faber wurde auch im Ausland genutzt. Dazu ließ sich man sich 1928 die Wortmarke „Ba­lance” eintragen; die Markeneintragung im Ausland folgte 1931. Hier eine Banderole und ein Werbeetikett, die um 1930 entstanden sind und mir ausgemacht gut gefallen.

Balance Pencil

Balance Pencil

Danke an Sean für den Hinweis auf den „Balance Pencil” und an Faber-Castell für die Scans!

Stichwörter: A.W. Faber, Museum, Reklame

2 Kommentare zu „Balance Pencil”

  1. boomerang

    Wunderschönes Artwork. Und weil ich Waage bin, gefällt’s mir gleich doppelt so gut. Mehr als doppelt so alt wie diese wunderbare Kleinode der Reklame ist der Stift von folgendem Link:
    www.laboiteverte.fr/le-.....-au-monde/

  2. Lexikaliker

    Das freut mich zu hören! – Dieser Stift wurde wohl mal bei Renovierungsarbeiten gefunden und ist jetzt bei Faber-Castell zu bestaunen.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK