Wundersame Welt der Waren (24)

Auch wenn der Som­mer und das dazu­ge­hö­rige Frei­bad noch in wei­ter Ferne lie­gen, so lag bereits ges­tern ein für die heiße Zeit des Jah­res nütz­li­ches Uten­sil im Ein­kaufs­korb – bei die­ser Einweg-Unterwasserkamera, gefüllt mit einem Klein­bild­film (wie frü­her!), wurde ich schwach.

Vor Feuchtigkeit zu schützende Unterwasserkamera

Ein Hin­weis auf der Ver­pa­ckung bremste jedoch meine Begeisterung.

Vor Feuchtigkeit zu schützende Unterwasserkamera

Unter­was­ser­ka­mera … vor Feuch­tig­keit schüt­zen? Ich muss geste­hen, dass dies mein Ver­trauen in das Pro­dukt etwas schmälert.

← vor­he­rige | Wun­der­same Welt der Waren | nächste →

2 Kommentare zu „Wundersame Welt der Waren (24)“

  1. Und in das Innere eines Kern­re­ak­tors soll­test Du mit die­ser offen­bar nur unzu­rei­chend ertüch­tig­ten Kamera auch nicht vordringen…

  2. In der Tat! – Noch merk­wür­di­ger wird es, wenn man Text und Bild abgleicht und fest­stellt, dass die­ses Sym­bol wohl für „Staub“ ste­hen soll.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top