2 Kommentare zu „Brille und Bleistift“

  1. Das ist ein gut abge­han­ge­ner April­scherz, der aus Grün­den der Scherz­öko­no­mie erst jetzt ver­öf­fent­licht wird, nicht wahr?

    „Ihr seid nicht ganz auf der Höhe der Zeit, Herr!“ Der Hal­ter, der den Stift an ziem­lich genau der Stelle hält, wo er auf den Fotos abge­bil­det ist, ist seit weni­gen Jahr­tau­sen­den erfun­den. Man nennt ihn: Das Ohr.

    Einen sol­chen Clip zum Hal­ten des Stifts an der Brille brau­chen eigent­lich nur Leute mit ohne Ohren … ach, nee, die kön­nen ja dann auch keine sol­chen Bügel­bril­len tra­gen… hm.
    „Da Vinci! Ihr Einsatz!“

    Aber die Clips sind natür­lich sehr … sty­lisch … woooo-haaa-haaa, Grüße aus Kalau!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top