Spitzenprogramm

In der „Fran­ken­schau“ des Baye­ri­schen Fern­se­hens vom 5. Mai 2013 gab es einen Bei­trag über die Erlan­ger Spit­zer­her­stel­ler Möbius+Ruppert und KUM; unter „Euro­pa­weit spitze: Blei­stift­an­spit­zer aus Erlan­gen“ kann man ihn noch anschauen.

Nach­trag vom 25.3.14: Auch „Die Sen­dung mit der Maus“ hat sich mit dem Bleistift­spitzer beschäf­tigt und die Pro­duk­tion gezeigt. Danke an Wow­ter für den Hinweis!

4 Kommentare zu „Spitzenprogramm“

  1. Thanks for sharing, very infor­ma­tive! I’m won­de­ring if the sty­los pen­cil has a plastic ins­tead of wood casing : shar­pe­ning (2:04) gives cracking noise and short frag­ments of shavings.

  2. You’re wel­come! The pen­cil with the stylus end was a WOPEX so you are quite right with your guess. Howe­ver, I assume that the shar­pe­ner cap used in the demons­tra­tion was a pro­to­type so the ope­ra­tion of the final pro­duct may be a little dif­fe­rent. The short shavings could also be a result of the sharpener’s geo­me­try; the WOPEX shar­pe­ner from STAEDTLER pro­du­ces thi­c­ker and lon­ger shavings (just com­pare the results of the Gre­nade with those of a STAEDTLER shar­pe­ner).

  3. Na das wär mal etwas für mein klei­nes Büro Zuhause. Ein Spit­zer wel­cher NICHT aus China oder ähn­li­chem kommt. Da zahl ich auch gern ein paar Cent mehr. Danke fürs Sharen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top