Stille Beobachter (51)

Sie sind wie­der da – nein, sie waren nie weg.

Stille Beobachter (51)

Mein Hef­ter guckt ziem­lich genervt, was mich ange­sichts sei­ner Auf­gabe auch nicht wun­dert. Und dann muss er stän­dig die­sen stei­fen grauen Anzug tra­gen. Eine Zumu­tung ist das.

← vor­he­ri­ger | Stille Beobachter

2 Kommentare zu „Stille Beobachter (51)“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top