The Bartleby

Schon über drei Jahre online, aber für mich neu: The Bart­leby, ein – so der Unter­ti­tel – Maga­zin für Papier- und Schreibkultur.

The Bartleby

Das zwei­spra­chige, sehr geschmack­voll gestal­tete Web­log befasst sich mit Künst­lern und ihren Wer­ken, Schreib­ma­te­ria­lien und Zube­hör sowie ver­wand­ten The­men. Die hohe inhalt­li­che Qua­li­tät und die große Viel­falt spre­chen mich sehr an.

Her­man Mel­ville ließ Bart­leby den Schrei­ber sagen, „Ich möchte lie­ber nicht“, doch ich sage: Ich möchte, und zwar noch viele Bei­träge in die­sem schö­nen Web­log lesen.

Danke an Mat­thias von Blei­stift für den Hin­weis auf The Bart­leby!

3 Kommentare zu „The Bartleby“

  1. Ich freue mich so über Ihre Blu­men, lie­ber Herr Schmidt, und bin sehr fas­zi­niert von der Viel­falt hier bei Ihnen!
    So viel Span­nen­des! Ich werde dranbleiben!
    Von Schreib­tisch zu Schreib­tisch herz­li­che Grüße,
    Judith Schallenberg

  2. Nicolas Berghauser

    Hallo Lexi­ka­li­ker,

    wie schön, dass Du wie­der so aktiv bist. Danke für die schö­nen Anregungen!

    Viele Grüße

    Nico­las Berghauser

  3. Liebe Frau Schal­len­berg, das habe ich sehr gerne gemacht! Und vie­len Dank auch Ihnen. Herz­li­che Grüße nach Ber­lin, Gun­ther Schmidt

    Lie­ber Nico­las, das freut mich zu hören! Meine Blog-Aktivität geht in Wel­len, und manch­mal herrscht auch Wind­stille. Ich denke, dass jetzt wei­ter­hin mehr pas­siert! Viele Grüße, Gunther

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top