Ein Dutzend STAEDTLER MARS LUMOGRAPH 2886 B Notiz-Knirps 

Maped Technic 600

Zunächst nur ein Zufallsfund, dann aber eine kleine Entdeckung war der Radierer „Technic 600″ des französischen Herstellers Maped, der ihn in der Rubrik „Technical drafting” führt und mit „Erasers designed for optimum efficiency” bewirbt.

Maped Technic 600

Er ist 61 × 21 × 12 mm groß, knapp 25 g schwer und kommt im funktionell gestalteten Pappschuber sowie mit Klarsichtfolie geschützt bereits für etwa 20 Euro-Cent in die Hände all jener Bleischreiber, die sauber radieren wollen. – Übrigens wurden hier mit der Eurostile (Aldo Novarese, 1962; „600″) und der Serpentine (Dick Jensen, 1972; „Technic”) gleich zwei nach wie vor sehr populäre, technisch-dynamische Display-Fonts verwendet, und der Pfeil aus dem Dingbats-Zeichensatz von Hermann Zapf (1978) passt meiner Ansicht nach sehr gut dazu.

Maped Technic 600

In 13 Sprachen und obendrein mit Symbolen informiert die Bedruckung der Hülle über die saubere Arbeitsweise des „Technic 600″, wobei mich die Formulierung „Löscht ohne Rück­stände” schon etwas überrascht hat. Doch der Hersteller hat recht – das Teil putzt ordent­lich was weg, ohne selber ein Reinigungskommando notwendig zu machen.

Maped Technic 600

Fazit: Gut und günstig!

Stichwörter: Maped, Radierer

8 Kommentare zu „Maped Technic 600”

  1. Frank

    Hallo Gunther,

    ich bin im Frühjahr im Urlaub an der Loire über diesen Radierer gestolpert, 4 Stück für 1,19 Euro in einem „Hypermarché”, und war wie Sie angesichts des Preis-Leistung-Verhältnisses sofort begeistert. Er hat noch einen kleinen Bruder, den „Technic 300″ (39 x 12 x 18mm), der durch seine schlanken Abmessungen fast immer dabei ist. Meinen Nachschub decke ich bei www.haempel.liefert-es.com/

    Grüße
    Frank

  2. Lexikaliker

    Hallo Frank,

    es freut mich, dass auch Sie mit dem Maped Technic zufrieden sind. Maped-Produkte sind mir erst in letzter Zeit aufgefallen – ob sie inzwischen stärkere Verbreitung gefunden haben oder ich sie erst jetzt richtig wahrgenommen habe, weiß ich nicht.

    Der Versand Peter Hämpel ist auch eine meiner bevorzugten Quellen, denn das Sortiment, die Preise und der Service sind hervorragend.

    Grüße,

    Gunther

  3. Rainer Oborski

    Das Maped - Produkte in Deutschland mittlerweile häufiger zu finden sind, liegt daran, das Maped 2006 die in Kierspe/Westf. ansässige Firma helit-innovative Büroprodukte übernommen hat und dadurch über eine eingeführte Vertriebsbasis in Deutschland verfügt.

    Viele Grüße!

  4. Lexikaliker

    Ah, das erklärt es! Danke für diese Information.

  5. Jürg

    Bundoki listet auch noch eine neongelbe Variante „High-Tech 900″. Ist ein Drittel teurer als „Technic 600″.

  6. Jürg

    Zweiter Versuch mit dem „High-Tech 900″ Direktlink bei Bundoki

  7. Lexikaliker

    Danke für den Hinweis auf den Radierer! Auf der Maped-Homepage wird er übrigens nicht (nicht mehr?) aufgeführt.

  8. Lexikaliker

    Nur der Vollständigkeit halber: Der Hi-Tech 900 ist nicht für Bleistift, sondern für Tinte und Filzstift auf Transparent und Folie.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK