Der Bleistift als Wandler Kulturtechnik 

Basteln mit dem Lexikaliker (9)

Manchmal bieten das Notizbuch und das Klemmbrett keine Halterung für den Bleistift, und nicht immer ist eine Nachrüstung möglich oder wünschenswert. Diese Lücke möchte ich mit einer kleinen Bastelei schließen, die lediglich eine 19 mm breite Foldback-Klammer und eine geringe Menge guten Klebstoff erfordert.

Bleistift mit Klammer

Zweckmäßigerweise klebt man die Klammer möglichst weit an das Ende des Bleistifts (der hier gezeigte ist übrigens ein Opera 285 von Schwan-STABILO).

Bleistift mit Klammer

Der mitdenkende Teil meiner sehr geschätzten Leserschaft wird jetzt bestimmt anmerken wollen, dass eine stoffschlüssige und dadurch nur mit Schäden lösbare Verbindung von verschleißendem Bleistift und wiederverwendbarer Klammer nicht ganz der wahre Jakob ist. Da dieser berechtigte Einwand vorhersehbar war, habe ich eine zweite Konstruktion vorbereitet; diese arbeitet mit einem kleinen Rest des Schlauchs, der beim Anfertigen der Spitzenschützer übriggeblieben ist.

Bleistift mit Klammer

Auch wenn diese Variante eine leichte und zerstörungsfreie Trennung von schreibender und haltender Komponente erlaubt, so hat sie doch zwei Schwächen: Das Schlauchstück schränkt die Auswahl der Stifte auf solche mit passendem Durchmesser ein und verringert zudem die Öffnung der Klammer (natürlich könnte man eine größere nehmen, aber diese würde unser Helferlein erheblich sperriger machen).

Die dritte und deutlich einfachere Lösung, die mir nach weiterem Wühlen in der mentalen Bastelkiste einfiel, nutzt die Kraft eines Gummibands, das sich obendrein an die Dicke des Schreibgeräts anpasst und ohne Klebung auskommt.

Bleistift mit Klammer

Trotz des Umstands, dass diese Ausführung den Stiftwechsel etwas aufwändiger macht, ist sie aufgrund ihrer praktischen Vorzüge mein klarer Favorit und daher bereits im täglichen Einsatz.

Bleistift mit Klammer

 vorherige | Basteln mit dem Lexikaliker | nächste 

Stichwörter: STABILO

6 Kommentare zu „Basteln mit dem Lexikaliker (9)”

  1. Nina

    Fantastisch! Habe mir umgehend so ein Teil mit Gummiband gebaut! Vielen Dank :)

  2. Lexikaliker

    Danke, das freut mich!

  3. Lexikaliker

    Einen habe ich noch:

    Bleistiftkappe mit Klammer

    Nicht so schnell in der Handhabung wie die dritte Variante oben, aber dafür besser für den Transport geeignet.

  4. Uebero

    Lieber Lexikaliker, bin schon laenger leser deines blogs und habe mich jetzt animieren lassen auch einen anzufangen. Wie deiner wird er wohl nicht werden, trotzdem geduld. Dort also meine „Bleistift immer zur Hand” Idee die sich schon ein paar Jahre lang bewaehrt hat.

  5. Lexikaliker

    Viel Erfolg mit Deinem Blog – ich werde es verfolgen!

  6. Notebook and pencil » Bleistift

    […] on your skills: There’s the easy version (Google translation of this link) and the more complicated version (Google translation of this link). You could of course buy a notebook with a built-in pen loop, […]

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK