Schmuckstück Im Zeichen des Schwans 

Das Über-Mäppchen

Ich hätte nicht gedacht, dass ich dem Enveloop jemals untreu werde, doch als ich dieses Mäppchen sah, war es um mich geschehen.

Das Über-Mäppchen

Ganz klar: Der Verschluss ist ein Knaller. Er hält das 20 cm breite Mäppchen aus 1,5 mm star­kem, chromgegerbtem Rindsleder zuverlässig geschlossen, denn der Bleistift sitzt gut und rutscht nicht heraus.

Das Über-Mäppchen

Nach zweifachem Aufklappen hat man Zugriff auf die fünf Taschen für jeweils einen Stift. Sie messen zwischen 22 und 29 mm, können also nicht nur Bleistifte, sondern auch dickere Schreibgeräte aufnehmen (rechts ein Bleistiftverlängerer von Rosetta). Die Stifte werden durch die Spannung des Leders sicher gehalten.

Das Über-Mäppchen

Links daneben gibt es zwei 45 mm breite Taschen für größeres Gerät wie z. B. einen Zirkel oder bis zu vier Stifte. – Hier wäre eine kleine Klappe praktisch, denn sind die Taschen nicht ganz gefüllt, kann der Inhalt herausrutschen. Da dies jedoch das Erstlings-Mäppchen der Künstlerin ist und sie Verbesserungsvorschläge annimmt, setzt sie meinem Exemplar die Klappe nachträglich ein.

Das Über-Mäppchen

Den Abschluss des aufgerollt 45 cm langen Mäppchens machen zwei Fächer mit Klappe, die mit einer Breite von 80 mm und einer Länge von 120 bzw. 75 mm ausreichend Platz für Radierer, Spitzer und anderes Zubehör bieten (oben links der sparsame DUX DX4112). – Gut gefüllt ist das Mäppchen etwa 45 mm hoch.

Das Über-Mäppchen

Das handgefertigte Mäppchen ist sehr gut verarbeitet: Die Kanten sind sauber und ge­färbt, die Nähte regelmäßig und gerade – eine wahre Freude! Bezahlt habe ich für das Uni­kat 50 Euro, einen (wie ich finde) angemessenen Preis.

Das Über-Mäppchen

Das schöne Stück kommt aus den Händen von Susanne Hüfner, die demnächst in blog & bleistift, dem Weblog ihres Mannes, eine eigene Rubrik haben und darin ihre Arbeiten prä­sentieren wird. Ich bin gespannt!

Nachtrag vom 5.10.11: Ihre Rubrik ist eröffnet – es geht los mit diesem Erstkontakt.

Nachtrag vom 10.10.11: Mein Vorschlag wurde rasch umgesetzt:

Das Über-Mäppchen

Vielen Dank, Susanne!

Stichwörter: Zubehör

10 Kommentare zu „Das Über-Mäppchen”

  1. Stephen

    Wonderful - appealing, nicely made, nicely rendered. Thank you for sharing these photos.

  2. Friederich

    Ich bin eigentlich sehr bemüht, die Inflationierung des Wortes »genial« meinerseits nicht noch zu forçieren. Aber das sind so Problemlösungen, die erscheinen so zwingend logisch und naheliegend, daß man sich fragt, warum da nicht schon hundert Jahre eher jemand draufgekommen ist.

  3. Lexikaliker

    Stephen, thank you for your kind words. The artist who has made that case will follow the discussion, and I am sure that she will be delighted!

    Friederich, das stimmt, aber man weiß natürlich nicht, was es früher schon so gab, denn vieles ist spurlos verschwunden (hin und wieder taucht ja etwas auf und lässt einen staunen). Doch wie auch immer: Dieses Mäppchen ist so gelungen, dass ich mir gleich noch ein zweites, etwas kleineres bestellt habe, und natürlich werde ich das ebenfalls zeigen.

  4. Adair

    Oh, Gott! Ich muss dieses Maeppchen haben! Es ist wunderschoen und praktisch. Kann ich direkt von Frau Huefner bestellen?

  5. Matthias

    Der Name Über-Mäppchen ist wirklich gerechtfertigt. Ich bin versucht eines zu bestellen. Wirst Du das Mäppchen wirklich mit einem Bleistift verschließen? Das ist stilgerecht, aber ich frage mich ob die Bleistiftspitze nicht allerlei Schabernack anstellen kann, wenn man nicht aufpasst. Hast Du dahingehend schon Probleme feststellen können?

  6. Lexikaliker

    Es freut mich, dass das Mäppchen Euch auch gefällt!

    Adair: Ja, sie nimmt die Bestellung gerne entgegen, aber ich kann auch gerne vermitteln.

    Matthias: Bis jetzt habe ich das Mäppchen so wie auf dem Bild verschlossen, und da es oben in mei­ner Umhängetasche liegt, hatte ich noch keine Probleme. Sollte die Spitze jedoch irgendwo hän­genbleiben oder etwas durchbohren, werde ich auf einen Stummel mit stumpfer, abgeschriebener Spitze umsteigen.

  7. waltraut

    Ich trage selten Schreibwerkzeug mit mir, höchstens einen Drehbleistift, weil ich nur eine sehr kleine Umhängetasche trage, die mit dem Notwendigsten schon übervoll ist, aber dieses Täschchen gefällt mir sehr gut. Den Verschluss finde ich brillant (um nicht zu sagen genial)Ich liebe Bleistiftstummel!

  8. Lexikaliker

    Das freut mich! – Ja, für dieses Mäppchen braucht man schon eine größere Tasche, und meine zum Umhängen ist nun endgültig voll. – Dein Kompliment zum Verschluss gebe ich weiter :-)

  9. Susanne

    Vielen Dank für all die netten Kommentare und vor allem für den super Artikel. Schon durch den Titel fühle ich mich extrem geschmeichelt.
    Es freut mich, dass euch das „Übermäppchen” gefällt :)

    Danke, lieber Lexikaliker, für die Anregungen und Verbesserungsvorschläge nach dem ersten Alltagseinsatz. Bin schon fleißig bei der Umsetzung.

    Über eine Bestellung würde ich mich natürlich freuen!

  10. Lexikaliker

    Die Künstlerin persönlich – hervorragend! Selbstverständlich habe ich Dir gern geschmeichelt, denn das Mäppchen ist traumhaft :-) Danke für Deine Arbeit und Dein offenes Ohr!

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK