Herbst Magna-Dialer 

M+R Minofix

Schon eine Weile im Programm des Erlanger Herstellers Möbius+Ruppert ist der Minen­spitzer Minofix.

M+R Minofix

Der aus Messing1 gefertigte und bemerkenswert ausführlich gekennzeichnete Spitzer hat die klassische Blockform und zwei gegenüberliegende Messer, mit denen er 2 und 3,2 mm dicke Minen in Form bringt.

M+R Minofix

Die Messer haben das Standardformat, so dass Ersatz leicht zu bekommen ist.

M+R Minofix

Mit dem Koh-I-Noor 5616 (links) und dem neuen STAEDTLER Mars technico 780C

Das Spitzen fällt leicht und das Spitzergebnis sehr gut aus – die Minenführung mit nur minimalem Spiel ist sehr gut, die Oberfläche sauber und die Spitze nadelfein.

M+R Minofix

Für die Detailverliebten: Der Spitzenwinkel beträgt 23° bei 2 mm und 31° bei 3,2 mm. – Der Minofix hat die Artikelnummer 0614; den Ladenpreis reiche ich nach.

Danke an Möbius+Ruppert für das Muster!

  1. Der Minofix ist meines Wissens der einzige Messing-Minenspitzer aus aktueller Produktion.

Stichwörter: Fallmine, Möbius+Ruppert, Spitzer

21 Kommentare zu „M+R Minofix”

  1. Matthias

    Ein Minenspitzer aus Messing? Das ist ja toll, ich wusste nicht, das es so etwas noch gibt.

  2. Alex

    Oh je, das gibt wieder mal eine aufwendige Suche nach einem Lieferanten, wie bei so vielem von Dux oder M+R

  3. Alex

    Mmmh.
    M+R hat ihn nicht mal auf der eigenen Seite gelistet.
    Aber immerhin vertreibt ihn ein amerikanischer Laden über ebay.co.uk.
    Das gibt wieder mal eine schwierige Suche. Denn welcher noch so gute Einzelhänder, wie z.B. Format hier in Darmstadt, bestellt solch einen Fuddelartikel?

  4. Lexikaliker

    Matthias: Ja, und noch dazu ist der Minofix meines Wissens der zurzeit einzige seiner Art.

    Alex: Das ist leider das Problem. Es sieht so aus, als sei der neue Vertrieb von M+R auch nicht viel besser als der alte. – Der Minofix wird zwar nicht auf der Website genannt, aber im Katalog.

  5. Alex

    Nach mehr 20 Jahren im Einzelhandel ist mir das Problem durchaus vertraut: Firmen, die glauben, mit der Produktion sei es getan.
    Da es solche Dinge üblicherweise nur in Verpackungseinheiten gibt, werde ich wohl irgendwann im Ausland zuschlagen. Nicht, dass ich diesen Spitzer bräuchte, aber wenn ich Messing haben kann statt Plastik …

    Ich bin übrigens durch Zufall über meine Leidenschaft für Füller auf diese Webseite gestoßen und lese sie gerade von hinten nach vorne durch. Bin schon auf Seite 45.

    Bleistifte sind doch eine schöne Ergänzung zu Füllern, was der eine kann, kann der andere nicht und umgekehrt. Hauptsache, kein Kuli. Ein Artikel zum Thema „Schreiben draußen” ist auch schon in Arbeit und die eine oder andere Bastelidee (Pflaster als Stifthalter) werde ich mal ausprobieren.

    Viele Grüße
    Alex

  6. Lexikaliker

    Mir fehlen die Erfahrung und der Einblick, doch ich denke nicht, dass M+R glaubt, mit der Pro­duktion sei es getan. Wenn sich kein Händler findet, kommen die Produkte eben nicht in die Läden. Mir sagte neulich ein Händler, dass seine Kunden die „Granate” wegen des Preises von 2,50 bis 3 Euro nicht kaufen würden, dafür aber einen Kunststoffspitzer von Faber-Castell für 1,50 Euro, auch wenn man diesen im Gegensatz zur „Granate” nach 15 Stiften wegwerfen könne. Teil der Pro­blematik ist also auch das irrationale Verhalten der Kunden.

    Auch ich ging schon mehrmals leer aus, weil der Händler eine Verpackungseinheit nehmen musste; das ist immer wieder ärgerlich, sowohl für den Händler als auch für den Kunden.

    „Hauptsache, kein Kuli” finde ich gut :-) Apropos Füller: Nutzen Sie auch einen Super5? – Auf den Artikel „Schreiben draußen” bin ich gespannt.

    Danke für Ihr Interesse an meinem Weblog!

    Viele Grüße,

    Gunther

  7. Matthias

    Alex, bei eBay UK konnte ich den Minofix nicht finden. Kannst Du sagen, wo/wie Du ihn gefunden hast?

  8. Alex

    Aber gerne.

    Verkäufer: www.ebay.co.uk/usr/sharpener-central

    Bei ebay.co.uk: www.ebay.co.uk/itm/Mobi.....SwLF1X~CIG

    Viele Grüße
    Alex

  9. Lexikaliker

    Danke für diese Informationen! Der Verläufer täte sich und den potentiellen Käufern einen Gefal­len, wenn er den Namen „Minofix” in der durchsuchbaren Beschreibung unterbringen würde ;-)

  10. Alex

    In diesem Fall habe ich es auch nur über Herstellernamen und Artikelnummer ergoogeln können.

  11. Lexikaliker

    Welche Klimmzüge man machen muss …

  12. Matthias

    Vielen Dank für den Link!

  13. Alex

    Den Minofix habe ich hier in D gefunden.
    € 2,95 + € 5,95 Versand.
    https://www.collinpiccadillys.com/designbedarf/stifte/spitzer/fallminen-messing/a-4686/%20class=

  14. Lexikaliker

    Danke für diesen Hinweis!

  15. marvin

    Danke @Alex. Meine Bestellung ging gerade raus. Ich bin seit ein Wochen im Fallminenstift Fieber. Gerade der Staedtler Mars Technico und der Faber Castell TK9400 sind so tolle Stifte. Da fehlte jetzt nur noch ein richtig toller Spitzer.

  16. marvin

    Und gibt es schon Quellen für den neuen Mars technico 780C?

  17. Lexikaliker

    Empfehlen kann ich auch den M+R 970. – Den uni DPS-600 fand ich so lange gut, bis er plötzlich seinen Dienst eingestellt hat, und vom aktuellen Gedess rate ich ab.

  18. marvin

    Mein minofix ist nun angekommen. Irgendwie bekomme ich im 2mm-Loch keine wirkliche Spitze hin. Ganz vorne ist es wird es nicht 100% spitz. Schade.

  19. Lexikaliker

    Das ist ärgerlich. Kann man denn eine mögliche Ursache sehen, wenn man das Messer abschraubt?

  20. marvin

    Leider nicht. Die Spitzen bei deinen Beispielfotos sehen viel spitzer aus als das was ich schaffe. Vielleicht mache ich was falsch.

  21. Lexikaliker

    Das tut mir leid zu hören. Falsch machen kann man beim Minofix nichts, und so denke ich, dass die Ursache im Spitzer zu suchen ist.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK