Paperworld 2009 (3) LYRA COLORSTRIPE 

Mit Maß und Ziel

Gute Idee und attraktive Umsetzung: Ein Bleistift mit aufgedrucktem Lineal von Eberhard Faber, eine der auf der Paperworld 2009 vorgestellten Produktneuheiten.

(Bilder zum Vergrößern anklicken)

Der dreiflächige, in Deutschland gefertigte Bleistift mit Standardmaßen und dem Härtegrad 2½ (HB) ist gut verarbeitet und von hoher Qualität. Die 14 cm lange Skala ist präzise; ich konnte keine Abweichung zu der eines Stahllineals erkennen. – Praktischerweise sitzt der Nullpunkt des Lineals an der Tauchkappe und wird somit nicht gleich weggespitzt.

Auch wenn das Lineal sicher hauptsächlich der Dekoration dient und nur eingeschränkt als solches genutzt werden kann, so hat es doch einen gewissen Gebrauchswert und ist da­mit mehr als nur Zierde.

Stichwörter: Eberhard Faber

5 Kommentare zu „Mit Maß und Ziel”

  1. Lexikaliker

    Wie ich von STAEDTLER erfahren konnte, wird dieser Bleistift nicht vom ehemaligen Eberhard-Faber- ins neue STAEDTLER-Sortiment übernommen und verschwindet so nach nur etwa einem Jahr wieder vom Markt.

  2. Guillermo de la Maza

    Having a Victorinox credit card toolset with a marked ruler on one side, I can relate to its usefulness.

    Yet, am a bit confused here. Does the brand Eberhard Faber still exists on Germany? Was it in anyway related to the later Eberhard Faber of the US?

    All in all, it is cetainly an appealing pencil and one that added more diversity to my collection. Thank you my friend!

  3. Lexikaliker

    I'm happy to hear thatyou like this pencil too! It's indeed more than a gimmick.

    Yes, the Eberhard Faber brand still exists. STAEDTLER acquired it in 1978 and sold it to Faber-Castell in 2010. – You will find many details regarding Eberhard Faber USA in Sean's amazing weblog Contrapuntalism.

  4. Guillermo de la Maza

    Been reading a lot about Eberhard on Sean’s site (excellent resource BTW). That’s the reason I was asking. I read there that the last owners of the brand were pretty tight on having their company name pronounced in a German way, so I it was kind of odd to see their brand on top of a Germany country designation.

    I’ve still got many posts to read over there, so maybe am still missing the part where EF was sold to Staedtler and then to FC.

    BTW also found there that EF manufactured pencils in Mexico at some point!

  5. Lexikaliker

    Yes, Sean's weblogs are really excellent! – I'm sorry that I can't provide any details regarding the history of Eberhard Faber but I'm sure that you will find everything in Sean's weblog.

Kommentieren

Ich versuche, auf alle Kommentare einzugehen, und sei es auch nur, um Danke zu sagen.
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK