Spitzentechnik

Spitzentechnik

Mecha­nik im Innern der Kur­bel­spitz­ma­schine Carl Decade DE-100 (zum Ver­grö­ßern anklicken)

Als inves­ti­ga­ti­ver Blog­ger werde ich nicht müde, mei­nen wer­ten Leser­schaft Ein­bli­cke der nicht all­täg­li­chen Art zu ermög­li­chen. Heute geht es ans Ein­ge­machte ins Innere eines hier oft und gern genann­ten Geräts, und zwar der Kur­bel­spitz­ma­schine Decade DE-100 des japa­ni­schen Anbie­ters Carl. Gleich zwei­mal, näm­lich sowohl am hei­mi­schen als auch am dienst­li­chen Schreib­tisch ver­tre­ten fräst sie mir täg­lich und uner­müd­lich sau­bere Lang­ko­nen an die unter­schied­lichs­ten Blei­stifte, die bis zu 9 Mil­li­me­tern dick sein dür­fen und scho­nend, da gum­mi­ge­pols­tert gehal­ten wer­den, und lie­fert dabei stets her­vor­ra­gende Ergeb­nisse. Im Bild das Herz der Maschine, die sich mit ihrem Funk­ti­ons­prin­zip nicht von den ande­ren Spitz­ma­schi­nen unter­schei­det, aber sorg­fäl­ti­ger arbei­tet als alle ihre Kon­kur­ren­ten, die mir bis jetzt unter­ge­kom­men sind. – Anlass für die­ses Foto war eine Ergän­zung des Bei­trags über den STAEDTLER WOPEX.

7 Kommentare zu „Spitzentechnik“

  1. Hallo Gun­ther

    Hast Du such die Erfah­rung, dass die­ser Spit­zer Im Vgl. zu A-5 wei­ter­spitzt und nicht auto­ma­tisch auf­hört. Das Spit­z­er­ge­nis kommt an Angel 5 heran, aber ich ver­liere mit Decade DE-100 lei­der mehr von mei­nem Bleistift.

  2. Ich hatte mit dem DE-100 zwei-, drei­mal das Pro­blem, dass er gar nicht mehr auf­hö­ren wollte zu spit­zen und habe ihn umge­tauscht. Seit­dem arbei­tet er ein­wand­frei. Tritt die­ser Effekt bei Dir haupt­säch­lich mit wei­chen und sehr wei­chen Blei­stif­ten auf? Bei die­sen kann es sein, dass bereits die Feder­kraft, die die Hal­te­rung an den Spit­zer zieht, aus­reicht, um die Blei­stift­spitze am Anschlag zu zer­drü­cken; dann funk­tio­niert der Stopp nicht mehr. Hast Du Dir mal den Stopp genauer angeschaut?

  3. Ich habe jetzt zwei hoch­wer­tige Blei­stifte in den Här­ten h (fc 9000) und HB (Mitsu­bi­shi) mit dem Carl Decade gespitzt mit einem guten Ergeb­nis! Er stoppt schon aber den­noch spitzt er sehr leicht weiter.

    Der Mus­grave Test Sco­ring musste aber übelst lei­den, hier wollte er nicht auf­hö­ren. Also ist Deine Annahme rich­tig mit wei­chen Bleistiften. 

    Ich muss aber zuge­ste­hen, dass der Carl cc-2000 und der A-5 bei den glei­chen obi­gen Blei­stif­ten frü­her Stopp machen und weni­ger Blei­stift wegspitzen.

    In die­sem Sinne Danke für Dein Feedback!

  4. „habe ihn umge­tauscht“ ☞ Das wäre ein­fach bei in Deutsch­land erwor­be­nen Pro­duk­ten, aber bedeu­tet das hier nicht inter­na­tio­na­len Ver­sand mit infor­mie­ren über und aus­fül­len von Zoll­for­mu­la­ren und Porto in unge­fähr hal­ber Höhe des Warenpreises?

  5. Bak­tash: „Er stoppt schon aber den­noch spitzt er sehr leicht wei­ter“ ver­wun­dert mich – stoppt er oder spitzt er wei­ter? Bei­des zusam­men geht ja nicht. – Mein DE-100 spitzt den Mus­grave Test Sco­ring 100 (den ich übri­gens für nicht so weich halte) ohne Pro­bleme; ich ver­mute, dass mit Dei­nem DE-100 etwas nicht stimmt. – Woran machst Du es fest, dass der CC-2000 und der Angel-5 weni­ger vom Stift weg­spit­zen als der DE-100?

    Stift: Die Kos­ten für die Rück­sen­dung nach Japan waren mode­rat, sonst hätte ich den Spit­zer nicht zurück­ge­schickt, und das Zoll­for­mu­lar war schnell aus­ge­füllt. Por­to­kos­ten und Ein­führ­um­satz­steuer für den neuen fie­len nicht an, und so hat sich der Ums­tausch gelohnt.

  6. Stop­pen heißt für mich, dass man am Kur­bel wei­ter dreht und der Blei­stift nicht mehr gespitzt wird, das beob­achte und erfahre ich bei carl cc-2000 und Angel-5, und das ist auch prima.

    Bei mei­nem Decade DE-100, merke ich, dass der Blei­stift gespitzt ist, wenn ich deut­lich weni­ger Wider­stand spüre, in die­sem Augen­blick ziehe den Blei­stift her­aus. Es gibt ein wenig Wider­stand noch, d.h. der Decade spitzt flei­ßig wei­ter! Mir sind meine guten Blei­stifte zu schade, um mit dem Decade gespitzt zu werden.

    Habe fol­gen­den Test gemacht:
    -2 neue Mitsu­bi­shi Mark Sheet HB Blei­stifte verwendet
    -den ers­ten mit Decade und den zwei­ten mit Angel-5 bis zum Stopp gespitzt
    -Der Decade hat bei die­sem Blei­stift ca. 3-4 mm mehr weggespitzt.

  7. Danke für diese Details – jetzt ver­stehe ich das Ganze etwas bes­ser. Ich muss die­sen Test mit mei­nem DE-100 auch mal machen, hatte aber bis jetzt nicht den Ein­druck, als spitze er mehr weg als z. B. der Angel-5 oder der CC-2000.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top