11 Kommentare zu „Janus“

  1. Ein ech­ter Lexi­ka­li­ker: geist­reich in der Idee, krea­tiv in der Umset­zung und per­fekt in der Ausführung.

    Viele Grüße

    Kai

  2. Wel­che Tiere jagt man damit noch? Oder dient es zur Betäu­bung des Feh­ler­teu­fels via Blasrohr?

  3. Kai, °((( ~~, Sean: Danke für Eure Worte! :-) Su: Das Gezeigte ist die Jagd nach dem letz­ten nutz­ba­ren Minen­rest im Holz. – Zur Besei­ti­gung des Feh­ler­teu­fels kom­men ein 20-bar-Blasrohr und maga­zi­nierte Stum­mel mit Radier­tip zum Einsatz. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top