Cretacolor

So klappt's mit der Ordnung

Erst mir ins Auge und dann in die Ein­kaufs­tü­te fiel die­ser bemer­kens­wer­te Stif­te­hal­ter aus dem Sor­ti­ment von Cret­aco­lor.

So klappt's mit der Ordnung

Das drei­ge­teil­te und aus­ge­klappt knapp 87 cm lan­ge Uten­sil aus Buche hat 102 Löcher, die 29 mm tief sind und einen Durch­mes­ser von 9 mm haben.

So klappt's mit der Ordnung

Zwei Holz­plätt­chen und vier Schrau­ben hal­ten das Gerät zusam­men und gelen­kig. – Die Ver­ar­bei­tung könn­te etwas bes­ser sein, doch die klei­nen Män­gel stö­ren mich nicht.

So klappt's mit der Ordnung

Mein Exem­plar kommt aus dem Fach­ge­schäft For­mat in Darm­stadt und hat mich um 17,90 Euro erleichtert.

Mitarbeiter des Monats

Mitarbeiter des Monats

(zum Ver­grö­ßern anklicken)

Mit­ar­bei­ter des Monats ist der sehr hoch­wer­ti­ge Blei­stift Cret­aco­lor 150 H aus Öster­reich, der mich lan­ge Zeit in mei­ner Werk­zeug­kis­te beglei­tet und mir stets treue und nütz­li­che Diens­te geleis­tet hat. Auf dem gelb­brau­nen Lack des ACMI-zer­ti­fi­zier­ten Stifts aus Zedern­holz gera­de noch erkenn­bar ist ein klei­ner Rest des inzwi­schen umge­stal­te­ten „Austria“-Gütezeichens von Qua­li­ty Aus­tria. – Mit einem geeig­ne­ten Ver­län­ge­rer wie z. B. dem her­vor­ra­gen­den STAEDTLER 900 25 aus Japan könn­te man jedoch auch die­sen Stum­mel, der zuletzt mit dem KUM Modell 400 in Form gebracht wur­de, noch kom­for­ta­bel weiterverwenden.

Scroll to Top